51 Amt für Kinder, Jugendliche und Familien

Wer sind wir?

Das Jugendamt Düren ist für alle da: für Mütter und Väter, Großeltern, Tanten und Onkel – und für Kinder und Jugendliche. Wir begleiten junge Menschen beim Großwerden. Und wir unterstützen Eltern und Erziehungsberechtigte bei der Erziehung, Betreuung und Bildung von Kindern und Jugendlichen. Dabei stehen wir mit Rat und Hilfe all jenen zur Seite, die Probleme haben oder in Notsituationen sind.
Sie finden uns im Herzen der Stadt: im City-Karree. Im Erdgeschoss haben wir unser „Zentrales Eingangsbüro“ eingerichtet. Welche Frage auch immer Sie haben, hier bekommen Sie erste Informationen. Und wenn wir Ihnen nicht direkt helfen können, nennen wir Ihnen die richtigen Ansprechpartner.

Uns ist wichtig, dass

  • ... Familien positive Lebensbedingungen haben.
  • … Kinder und Jugendliche in sicheren Verhältnissen groß werden können.
  • … Eltern und Erziehungsberechtigte nicht alleine gelassen werden.

 


 

Was sind unsere Aufgaben?

Soziale Dienste
Ob Eltern oder Alleinerziehende – alle machen sich gelegentlich Sorgen um ihre Kinder. Und viele Kinder und Jugendliche haben Ärger mit ihren Eltern. Oft reicht ein Rat oder eine Information, manchmal ist die Situation in der Familie kompliziert. Wie klein oder groß das Problem auch ist: Wir sind für Sie und für Euch da! Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Sozialen Dienste und ihrer Partner hören zu und suchen gemeinsam mit Ihnen und Euch nach Lösungen.

Betreuung / Kindertagesbetreuung
Sie sind berufstätig, in einer Aus- oder Weiterbildung und wissen nicht, wer sich um Ihr Kind kümmert, während Sie arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig! Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passende Betreuung für Ihr Kind und beraten Sie bedarfsorientiert.
Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier!

Beistand und Hilfe
Sie sind alleinstehend und bekommen ein Kind? Sie sind Eltern, aber nicht verheiratet? Sie wollen sich von Ihrem Partner trennen oder leben schon getrennt? Dann holen Sie sich Beistand und Hilfe! Wir sind für Sie da – schon vor der Geburt Ihres Kindes oder vor der Trennung von Ihrem Partner!

Sozialpädagogische Dienste
Die inhaltliche Ausrichtung der Abteilung orientiert sich im Wesentlichen an der Einschätzung, das Jugendalter als eigenständige Lebensphase zu sehen und ihr jugendpolitisch eine besondere Bedeutung und Aufmerksamkeit einzuräumen. Die Mitarbeiter*innen begleiten und unterstützen Kinder und Jugendliche meist in Form von freizeitpädagogischen Maßnahmen in den Jugendeinrichtungen, in der Schule oder mobil in den jeweiligen Sozialräumen.

Sie werden so zu wichtigen Ansprechpartnern auch im Sinne des Jugendschutzes.

Neben der Interessenvertretung für Kinder und Jugendliche und der Organisation von kulturellen Veranstaltungen nimmt die offene Kinder- und Jugendarbeit, die im Verbund mit freien Trägern verantwortet wird, einen besonderen Schwerpunkt ein. Darüber hinaus bieten die Sozialpädagogischen Dienste Serviceleistungen wie Fachberatung für Vereine/Verbände, Jugendpauschale, Zuschüsse zu Teilnehmerbeiträgen sowie zur JuLeiCa.

Kinder- & Jugendförderplan 2021

Prävention und Frühe Hilfe
Sie sind schwanger? Oder Sie haben gerade ein Kind bekommen? Herzlichen Glückwunsch! Dann sind unsere „Frühen Hilfen“ genau das Richtige für Sie. Unsere kostenfreien Angebote richten sich an (werdende) Eltern von Beginn der Schwangerschaft bis zum 3. Lebensjahr des Kindes. Wir unterstützende Sie in dieser spannenden Zeit bei der Bewältigung Ihres (neuen) Alltags – mit Rat und Information, aber auch ganz praktisch.