Einstellungstermin und Ausbildungsdauer

Die Ausbildung beginnt regelmäßig zum 1. September und dauert drei Jahre.

 


 

Einstellungsvoraussetzungen

  • Abitur oder Fachhochschulreife (schulischer und praktischer Teil)
  • Höchstalter: noch nicht 39 Jahre am Stichtag 01.09. des Einstellungsjahres 
  • gesundheitliche Eignung
  • Führungszeugnis ohne Eintragungen
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder eine Staatsangehörigkeit der in § 7 Abs. 1 Beamtenstatusgesetz genannten Staaten


Sonstige Anforderungen:

  • Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Verhandlungsgeschick sowie eine selbstbewusste, flexible und durchsetzungsfähige Persönlichkeit
  • Interesse an rechtlichen und insbesondere an betriebswirtschaftlichen Aufgabenstellungen
  • Aufgeschlossen für moderne Informationsverarbeitung
  • Initiative und Verantwortungsbereitschaft.

Ausbildungsinhalte und -verlauf

Die Ausbildung erfolgt im dualen System, Theorie und Praxis wechseln sich blockweise ab. Das Studium wird an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV NRW) Abteilung Köln, Studienort Köln absolviert.

Die vielseitige praktische Ausbildung findet in verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung statt. Sie werden dort durch geschulte Ausbilderinnen und Ausbilder angeleitet und unterstützt. Sie lernen folgende Aufgabenbereiche der Stadt Düren kennen:

  • Allgemeine Verwaltung: Personal und Organisation
  • Finanzen
  • Recht/Sicherheit/Ordnung
  • Soziales
     

Das fachwissenschaftliche Studium umfasst vier Studienabschnitte, ein Projektstudium und die Bachelorarbeit (Thesis) einschließlich eines Kolloquiums und einer mündlichen Schwerpunktprüfung. Alle Lehrveranstaltungen sind durch fachübergreifende Module strukturiert. Für jede abgeschlossene Lerneinheit werden nach einer Modulprüfung sogenannte Leistungspunkte (Credit-Points) vergeben.

 

Bestandteile der Modulgruppen:
 Jura
  • Staats- und Verfassungsrecht
  • Europarecht
  • Allgemeines Verwaltungsrecht
  • Kommunalrecht
  • Öffentliches Dienstrecht
  • Sozialrecht
  • Privatrecht
 30%
 Wirtschaftswissenschaft
  • Volkswirtschaft
  • Öffentliche Betriebswirtschaft
 60%
 Sozialwissenschaft
  • Soziologie
  • Psychologie
 10%

 


 

Was wir Ihnen bieten

  • Studium an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung NRW (HSPV NRW) Abteilung Köln, Studienort Köln,
  • flexible Arbeitszeit,
  • gute Bezahlung,
  • breites Aufgabenspektrum,
  • nach der dreijährigen Ausbildung einen sicheren Arbeitsplatz mit selbständiger und eigenverantwortlicher Tätigkeit, Führungs- und Organisationsaufgaben sowie aktuelle Weiterbildung.