Teilnehmer/innen für „Poetry Slam“-Workshop am 28. und 29.10.2021 gesucht

Zwei Generationen - Reimen, Dichten und Kreieren

11.10.2021

Einen „Poetry-Slam“-Workshop für zwei Generationen bietet die Stadtbücherei Düren am 28. und 29. Oktober 2021 im Haus der Stadt an und sucht hierfür noch interessierte junge Menschen, die gemeinsam mit den älteren Teilnehmerinnen und Teilnehmern, reimen und dichten oder einfach nur Texte kreieren wollen.

„Poetry Slams“ sind eine moderne Form des Dichterwettstreits. Wer sich also schon immer für Poesie, Gedichte und Lyrik interessiert hat und professionell an das Thema herangeführt werden möchte, der ist hier genau richtig. In dem zweitägigen generationenübergreifenden Workshop lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die richtigen Werkzeuge und Techniken kennen. Die Ergebnisse des Workshops werden dann auf der Gala zum 150jährigen Jubiläum der Stadtbücherei Düren am 7. November 2021 vorgetragen.

Der „Poetry-Slam“-Workshop mit dem Titel „Zwei Generationen - Reimen, Dichten, Kreieren“ im Haus der Stadt ist ein Kooperationsprojekt der Stadtbücherei Düren mit dem Amt für Demografie, Kinder, Jugend, Familien und Senioren des Kreises Düren und wird unterstützt von der Sparkasse Düren.

Der Workshop findet am 28.10. und 29.10.2021, jeweils von 10 bis 16 Uhr, statt. Gesucht werden junge Menschen ab 16 Jahren. Anmeldungen mit Namen und Telefonnummer unter m.brilka@dueren.de oder telefonisch während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei Düren unter Tel. 02421 25-1360/1364. Eine Anmeldung ist auch möglich bei der Koordinierungsstelle Pro Seniorinnen und Senioren im Kreis Düren unter Tel. 02421 22-1051417 (Monika Sandjon) oder unter amt51@kreis-dueren.de.
Anmeldeschluss ist der 22.10.2021. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden aus allen Anmeldungen ausgelost.
 

Leeres Buch