Pressemitteilungen

Café Liebertée hat Jugendlichen einiges zu bieten

28.09.2020

Düren. Das Café Liebertée in der Weierstraße hat sich ganz schön entwickelt. Es wird von Jugendlichen für Jugendliche organisiert unter Leitung von Katrin Edler, die unter anderem für Jugendpartizipation im städtischen Jugendamt verantwortlich ist. Neben den üblichen Öffnungszeiten, dienstags und freitags von 14 bis 17 Uhr, gibt es hier jetzt alle zwei Wochen einen Liebertée-Talk, abwechselnd dienstags und freitags ab 17 Uhr.

Weiterlesen

Montagskonzert der Musikschule

28.09.2020

Düren. Die Musikschule Düren startet wieder vorsichtig und unter Einhaltung aller Hygienebestimmungen mit ersten kleinen Konzerten. In der Reihe „Montagskonzerte“ spielen am Montag, dem 5.10.2020, um 19.00 Uhr Schülerinnen und Schüler aus den Fachbereichen Violine, Horn, Akkordeon, Gitarre und Klavier. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

Einsatzplan des Radarwagens der Stadt Düren für die 40. Kalenderwoche

25.09.2020

Düren. Der Einsatzplan des Radarwagens der Stadt Düren für die 40. Kalenderwoche 2020 liegt vor. 
 

Weiterlesen

NRW-Ministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen trug sich in das Goldene Buch der Stadt Düren ein

25.09.2020

Düren. Die Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, Isabel Pfeiffer-Poensgen, besuchte die Stadt Düren. Bürgermeister Paul Larue empfing sie gemeinsam mit der Kulturausschussvorsitzenden Verena Schloemer, dem Landtagsabgeordneten Dr. Ralf Nolten sowie den Vertreterinnen und Vertretern der verschiedenen kulturellen Einrichtungen der Stadt Düren am neu gestalteten Papiermuseum. 
 

Weiterlesen

Märchenhaftes Weihnachtsvergnügen für die ganze Familie

24.09.2020

Düren. Kurz vor Weihnachten ist auch im Theater Düren im Haus der Stadt traditionell die Zeit für eine klassische Ballettaufführung, Dieses Jahr stand „Dornröschen“ für den 20. Dezember auf dem Spielplan. Doch Corona-bedingt kann das Moldawische Nationalballett nicht ausreisen. Monika Rothmaier-Szudy, künstlerische Leiterin des Theaters Düren, hat deshalb eine andere klassische Ballettaufführung für diesen Termin gesucht und gefunden: Jetzt kommt das Staatsballett Hermannstadt mit dem Klassiker „Der Nussknacker“ am Sonntag, 20. Dezember, 18 Uhr, in das Haus der Stadt in Düren.

Weiterlesen

Schreibworkshops mit dem Stadt- und Kreisarchiv

24.09.2020

Düren. Als die Corona-Pandemie ausbrach, rief der neue Leiter des Stadt- und Kreisarchivs Düren, Daniel Schulte, dazu auf, Fotos und Geschichten zu diesem Thema an das Archiv zu schicken nach dem Motto: Geschichte wird jeden Tag geschrieben. Drs. Gabriele Gellings, Leiterin von Düren Kultur, hatte eine ergänzende Idee, die nun in die Tat umgesetzt werden soll. An vier Terminen wird im Haus der Stadt ein Schreibworkshop mit dem Dozenten Thomas Opfermann angeboten, in dem jede und jeder eigene persönliche Erfahrungen mit Corona aufschreiben können.

Weiterlesen

Verabschiedungen in einer außergewöhnlichen Karnevalssession

24.09.2020

Düren. Bereits der musikalische Einstieg bei der Verabschiedung des Dürener Prinzenpaares Otto I. und Maria I. (Lennartz) sowie des Kinderprinzen Jan-Niclas I. (Frey) im Foyer des Dürener Rathauses zeigte, dass auch die letzte Karnevalssession unter ganz besonderen Bedingungen zu Ende gegangen ist. Zwei Klassiker aus der Ufa-Filmgeschichte, dargebracht von Johannes Esser am Klavier und gesungen von Dr. Ulrike Tatsch, brachten es auf den Punkt: „Das gibt’s nur einmal“ und „Davon geht die Welt nicht unter“. Im Rathaus konnten Bürgermeister Paul Larue und der Vizepräsident des Festkomitees Dürener Karnevals, Achim Freimuth, Corona-bedingt nur eine begrenzte Zahl an Gästen, die im großen Abstand zueinander Platz fanden, begrüßen.

Weiterlesen

Stadtführung Annakirche

23.09.2020

Düren. Die Annakirche ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Dürens. Am Samstag, dem 26.September 2020, gibt es eine geführte Zeitreise in und um diesen geschichtsträchtigen Ort, der sich sowohl namentlich als auch baulich schon mehrmals grundlegend gewandelt hat.
 
Weiterlesen

Stadt- und Kreisarchiv Düren am 6. Oktober geschlossen

23.09.2020

Düren. Aufgrund einer internen Schulungsmaßnahme bleibt das Stadt- und Kreisarchiv am Dienstag, dem 6. Oktober 2020, ganztägig geschlossen.

 

Weiterlesen

Das Wahlamt der Stadt Düren informiert:

23.09.2020

Düren. Wie das Wahlamt der Stadt Düren mitteilt, sind in den vergangenen Tagen insgesamt 15.150 Briefwahlunterlagen für die Stichwahl des Bürgermeisters am 27.09.2020 verschickt worden.

Weiterlesen

Baumpflanzaktion erinnert an die vielen Begegnungen auf der Partnerschaftsmeile des Dürener Stadtfestes

19.09.2020

Düren. Über viele Jahre war die Partnerschaftsmeile fester Bestandteil des Dürener Stadtfestes. Die Präsentationen der sieben Dürener Partnerstädte Altmünster (Österreich), Cormeilles (Frankreich), Gradačac (Bosnien-Herzegowina), Karadeniz Ereğli (Türkei), Jinhua (China), Stryj (Ukraine) und Valenciennes (Frankreich), die zahlreichen kulinarischen Angebote, das unterhaltsame und abwechslungsreiche Kulturprogramm, oft gestaltet durch die Partnerstädte selbst und nicht zuletzt die Aussicht auf persönliche Begegnungen und Gespräche lockte stets viele Besucherinnen und Besucher an.

Weiterlesen

Mund-Nasen-Schilde aus Plastik sind keine zulässigen Masken - Bußgeld droht

18.09.2020

Das Ordnungsamt der Stadt Düren weist in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Kreises Düren noch einmal eindringlich darauf hin, dass überall dort, wo die Maskenpflicht gilt, also in Geschäften, Arztpraxen, dem ÖNVP oder auch auf dem Wochenmarkt grundsätzlich nur textile Mund-Nasen-Bedeckungen zulässig sind. Lediglich in Ausnahmefällen kann die textile Mund-Nasen-Bedeckung durch das Tragen eines das Gesicht vollständig bedeckenden Gesichtsvisieres ersetzt werden.

Weiterlesen

Einsatzplan des Radarwagens der Stadt Düren für die 39. Kalenderwoche

18.09.2020

Düren. Der Einsatzplan des Radarwagens der Stadt Düren für die 39. Kalenderwoche 2020 liegt vor.

 

Weiterlesen

Werke aus dem Nachlass Josef Vosen bleiben als Dauerleihgaben in Düren

18.09.2020


Düren. Als Josef Vosen, der von 1984 bis 1999 Bürgermeister der Stadt Düren war, 2012 starb, hinterließ er viele Kunstwerke ganz unterschiedlicher Herkunft. Rund 65 Exponate, die mit Düren in Zusammenhang stehen, haben seine Kinder Katrin und Ingo Vosen der Stadt Düren, dem Stadtmuseum und dem Verein Heinrich-Böll-Haus Langenbroich als Dauerleihgabe übergeben. Bürgermeister Paul Larue dankte den Erben herzlich für das in die Stadt gesetzte Vertrauen.
 
Weiterlesen

Zwei fantasievolle und märchenhafte Theaterprojekte auf dem Abenteuerspielplatz

18.09.2020

Düren. Auf dem Abenteuerspielplatz der Stadt Düren in der verlängerten Heinrich-Dauer-Straße locken während der Herbstferien wieder zwei verschiedene Theaterprojekte. Beide richten sich an Kinder von sieben bis 12 Jahre und werden von Theaterpädagoginnen der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Spiel und Theater NRW betreut. Die Teilnahme an beiden Projekten ist kostenlos.
 
Weiterlesen

Große Nachfrage nach Theaterkarten:

17.09.2020

Düren. Das Team vom Theater Düren im Haus der Stadt hat gute Neuigkeiten: Die Nachfrage nach Karten ist so groß, dass in einigen Fällen eine zweite Aufführung am selben Tag angesetzt wurde. So gibt es neben der Aufführung des Gastspiels „Drei Frauen aus Deutschland“ am Samstag, dem 03.10.20, 18 Uhr, eine weitere Aufführung am gleichen Tag um 20:30 Uhr. Beide Aufführungen sind im Haus der Stadt.
 
Weiterlesen

Grüße aus Karadeniz-Ereǧli

17.09.2020

Düren. Obwohl es zurzeit schwieriger ist als sonst, Beziehungen zwischen Partnerstädten zu pflegen, finden sich doch immer wieder Mittel und Wege. So kam jetzt das Ehepaar Sevim und Kadir Demircan von einem Besuch in ihrer früheren Heimatstadt Karadeniz Ereǧli zurück nach Düren mit Grüßen von Bürgermeister Halil Posbiyik. Bürgermeister Paul Larue freute sich sehr über dieses Zeichen der Verbundenheit aus der türkischen Partnerstadt und lud das Ehepaar gemeinsam mit der Partnerschaftsbeauftragten Sabine Kieven zu einem kleinen Empfang ins Rathaus ein.
 
Weiterlesen

Der Grüngürtel – ein Kleinod der Architektur

17.09.2020

Düren. Stadtführerin Barbara Simons-Buttlar lädt am Samstag, dem 19.September 2020, alle Interessenten erneut zu einem geführten Spaziergang durch das nach dem Ersten Weltkrieg entstandene Stadtviertel „Grüngürtel“ ein. Es lohnt sich, die bewegte Historie dieses Kleinods der Architektur näher kennenzulernen.

 

Weiterlesen

Radioaktivität, Strahlung - Was ist das?

17.09.2020

Düren. Dass radioaktive Strahlung fatale Folgen haben kann, weiß eigentlich  jeder. Im Rahmen einer Veranstaltung der VHS Rur-Eifel wird fundiertes Basiswissen von einem Fachmann für Strahlenschutz vermittelt.
 
Weiterlesen

Lila Salongespräch mit der Dürener Autorin Marion Johanning

16.09.2020

Düren. Das 21. Lila Salongespräch im KOMM-Zentrum am 8. Oktober, 19:30 Uhr, taucht tief ein in die Vergangenheit und schlägt im Gespräch den Bogen zur Gegenwart. Die Dürener Schriftstellerin Marion Johanning liest aus ihrem Roman „Die siebte Schwester“, der in Köln zur Zeit des frühen Mittelalters spielt.
 
Weiterlesen

Letzte Einbürgerung mit Bürgermeister Paul Larue

16.09.2020

Düren. Für Bürgermeister Paul Larue war es die letzte Einbürgerung von rund 95 in seiner über zwanzigjährigen Amtszeit, bei denen geschätzt insgesamt um die 2400 Menschen eingebürgert wurden. Wie es schöne Tradition geworden ist, überreichte Paul Larue den Eingebürgerten die Urkunden im Sitzungssaal persönlich und versuchte, jede und jeden in einem kurzen persönlichen Gespräch ein bisschen kennenzulernen.
 
Weiterlesen

Wie fahrradfreundlich ist Düren?

16.09.2020

Düren. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden im Fahrradklima-Test 2020 zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung auch in Düren zu erkennen.
 
 
Weiterlesen

Mitreden bei der Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes im Bezirksausschuss Merken

16.09.2020

Düren. Mit dem Beschluss zur frühzeitigen Beteiligung vom 01.10.2019 hat die Stadt Düren den ersten Schritt zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes gemacht.
 
Weiterlesen

Schaukasten für VHS-Zweigstelle in Merzenich

16.09.2020

Düren. Da die Volkshochschule Rur-Eifel nicht nur in der Stadt Düren aktiv ist, sondern darüber hinaus in elf Kommunen des Kreises Angebote vor Ort macht, werden nach und nach mit Unterstützung der Sparkasse Düren Schaukästen aufgestellt, die über das VHS-Programm stets aktuell informieren. Auch die Gemeinde Merzenich kann sich nun über einen solchen Schaukasten freuen, der an ausgesuchter Stelle mitten im Ort an einer der Hauptkreuzungen liegt.
 
Weiterlesen

Kontrollmaßnahme des Amtes für Recht und Ordnung der Stadt Düren

16.09.2020

Düren. Aufgrund eines vorliegenden Polizeiberichts sowie durch Beschwerden von Anwohnern und Äußerungen des Betreibers entstand in der Stadtverwaltung Düren der Verdacht, dass im Stadtgebiet eine nicht baugenehmigte, nicht konzessionierte und dadurch illegale Shishabar betrieben wird.
 
Weiterlesen
25 von 2754

Kategorien