Praxis-Wissen im Kontext von Bakterien und Viren sowie Impfungen

Online-Vorträge der VHS Rur-Eifel

04.01.2021

Impfen hat eine lange Tradition und erscheint insbesondere bei der Corona Pandemie als wirkungsvolles Instrument der Krankheitsbekämpfung. Welche verschiedenen Impfansätze/ Medikamente gibt es und was sind deren Vor- und Nachteile? Welche Impfrisiken bestehen und unterscheiden sich die Medikamente in der Corona- Schutzwirkung? Fragen wie diese sollen anhand des aktuellen wissenschaftlich fundierten Vortages „Geschützt durch Impfen?“ mit Diskussionsmöglichkeit am 18.01.2021, ab 19 Uhr, erörtert werden, um verantwortungsvolle Impfentscheidungen zu ermöglichen.
Anmeldungen für diese Veranstaltung werden schriftlich per Anmeldekarte oder im Internet unter www.vhs-rur-eifel.de bis zum 15.01.2021, 12 Uhr, entgegengenommen.

In der zweiten Veranstaltung „Gesund trotz Bakterien und Viren“ wird am Samstag, 06.03.2021, im Rahmen einer Kompaktveranstaltung von 10 bis 13 Uhr, praxisorientiertes Wissen für eine effektive Alltagshygiene als besten Weg zum Fremd- und Eigenschutz behandelt. Hierzu werden unter anderem folgende Fragen beantwortet: Welche Keime gibt es, wo kommen sie im Haushalt vor, was bewirken sie, wie kann man sich schützen?
Für diese Veranstaltung werden Anmeldungen schriftlich per Anmeldekarte oder im Internet unter www.vhs-rur-eifel.de bis zum 24.02.2021 entgegengenommen.
 

Online-Vorträge der VHS - Bakterien und Viren