Grußwort des Bürgermeisters

Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich willkommen auf der Internetseite der Stadt Düren.

Düren ist mit rund 92.000 Einwohnern eine große Mittelstadt. Sie liegt am Nordrand der Eifel zwischen Aachen und Köln.

Im Jahre 747 wurde Düren erstmals urkundlich erwähnt. Mit einer Reliquie der Heiligen Anna wurde Düren im 16. Jahrhundert zum Ziel vieler Pilger. Darauf beruht unser großes Volksfest, die Annakirmes, und auch unsere Tradition als Stadt der Märkte. Der Dreißigjährige Krieg, die Pest und ein großes Erdbeben im Jahre 1756 schwächten die Stadt. Einen neuen Aufschwung erlebte Düren durch die Industrie. Papier- und Textilindustrie sowie das metallverarbeitende Gewerbe brachten der Stadt großen Wohlstand. Am 16. November 1944 wurde Düren durch einen Bombenangriff der Alliierten fast vollständig zerstört. Der Wiederaufbau hat das Gesicht unserer Stadt verändert. Heute pflegt die Stadt Düren Partnerschaften mit Städten in Österreich, Frankreich, Bosnien, in der Ukraine, in der Türkei und in China.

Auf unserer Internetseite geben wir einen Überblick über das Kultur- und sonstige Freizeitangebot, das politische Geschehen sowie alle Neuigkeiten.
Sie können auch viele unserer Dienstleistungen über das Internet erledigen - von der Bauplanung über den Volkshochschulkurs bis zum Ideen- und Beschwerdemanagement.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Entdecken unserer Stadt und ihres vielfältigen Angebotes.

Ihr

Frank Peter Ullrich
Bürgermeister