Rebecca Trescher Tentet: „Paris Zyklus - The Spirit of the Streets“

28.08.2022
18:00 - 20:00 Uhr

Seit fast 10 Jahren leitet die Komponistin, Klarinettistin und Bandleaderin Rebecca Trescher ihr eigenes zehnköpfiges Large Ensemble, bestehend aus Trompete, Saxophonen, Klarinette, Cello, Konzertharfe, Klavier, Vibraphon, Bass und Schlagzeug. Sie hat sich damit einen hervorragenden Namen in der deutschen Jazz-Szene erspielt. Sie wurde in den letzten Jahren mit zahlreichen Preisen und Förderungen ausgezeichnet (z.B. Wolfram-von-Eschenbach Preis 2021, Artist in Residence an der Cité internationales des Arts de Paris 2019, Bayerischen Kunstförderpreis 2017, Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg 2014).

Nun präsentiert sie mit ihrem Tentett das aktuelle Album Paris Zyklus – The Spirit of the Streets, wofür sie mit dem Deutschen Jazzpreis 2022 für Komposition geehrte wurde. Inspiriert ist die Musik von Treschers sechsmonatigem „Composer in Residence“-Aufenthalt an der renommierten Cité internationale des Arts in Paris. Die Komponistin spazierte viel durch die Straßen von Paris und ließ sich von dem Gefühl der Stadt inspirieren. Werden Sie Teil einer musikalischen Reise durch Paris.

„Darf man einfach mal behaupten, dass noch niemand so für den Jazz komponiert hat wie Rebecca Trescher?“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

Theater Düren im Haus der Stadt

Stefan-Schwer-Straße 4-6
52349 Düren

Eintritt

18,00 / 14,50 / 12,00 €

Schüler*innen, Auszubildende und Student*innen erhalten einen Rabatt von 50 % auf den Kartenpreis (der entsprechende Ausweis muss vorgelegt werden).

Vorverkaufsstellen

iPUNKT Düren
Markt 6, 52349 Düren

Montag: 10:00 bis 17:00 Uhr
Dienstag - Freitag: 10:00 -16:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 02421 252525
Telefax: 02421 252526

Tickets unter www.tickets.dueren.de