HOESCH TALENTS

29.01.2023 - 19.03.2023
12:00 - 17:00 Uhr

HOESCH TALENTS

Eine Ausstellung des Bereichs Bildung und Vermittlung

Eröffnung: Sonntag, 29.1.2023, 12 Uhr

Parallel wird die Ausstellung „Irmel Kamp. Architekturbilder“ eröffnet.

HOESCH TALENTS ist die alljährliche Ausstellungspräsentation der Arbeiten von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die in verschiedenen Workshops und Kursen mit Künstler*innen und Expert*innen im selben Jahr in den Werkstätten des Leopold-Hoesch-Museums und des Papiermuseums Düren entstanden sind.

Ebenso werden Ergebnisse aus Projekten gezeigt, die mit Kindertagesstätten und Schulen sowie anderen städtischen und regionalen Institutionen realisiert werden konnten.

Die Ausstellung zeigt u.a. raumgreifende Arbeiten von Jugendlichen aus Pappe und Karton, die aus dem Ferienworkshop Kulturrucksack 2022 hervorgegangen sind. Unter dem Titel „Hütten und Höhlen“ hat sich die Gruppe gemeinsam mit Künstlerin Katharina Jahnke mit der Ausstellung „BAMP! Bauen mit Papier“ beschäftigt. Schüler*innen verschiedener Schulen aus Düren präsentieren eine Auswahl von Arbeiten, die im Projekt „Inside Out“ entstanden sind. Werke aus Kursen, wie beispielsweise den Malspezialisten und dem Club 125, runden die Ausstellung ab.

Veranstaltungsort

Leopold-Hoesch-Museum

Das im Jahre 1905 im Gedenken an den Dürener Industriellen Leopold Hoesch gestiftete Museum ist das einzige repräsentative historische Gebäude der Innenstadt.

Hoeschplatz 1
52349 Düren
Tel.: 02421/25-2561

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr