Für Veranstalter

Sie haben eine Idee für ein Event in Düren? Das freut uns sehr!

Hier finden Sie gebündelt alle Informationen vom Kontakt über die Formulare bis hin zur Vorgehensweise und den Wartefristen.

Die Erstaufnahme von geplanten Veranstaltungen jeglicher Art und Größenordnung erfolgt bei der zentralen Ansprechstelle für Veranstaltungen. Darunter fallen auch jährlich wiederkehrende Veranstaltungen z.B. Brauchtumsveranstaltungen, Umzüge, Sportveranstaltungen, Musikveranstaltungen, Märkte, Großveranstaltungen usw..

Die Anmeldung der Veranstaltungen erfolgt je nach Größenordnung durch einen der beiden Anmeldebögen. Diese können postalisch oder per E-Mail eingereicht werden. Gegebenenfalls benötigte Genehmigungen für die Veranstaltungen werden von den dafür zuständigen Stellen erteilt.
Jegliche Fragen bezüglich der Durchführung von geplanten Veranstaltungen werden durch die zentrale Ansprechstelle für Veranstaltungen beantwortet oder an entsprechend zuständige Stellen weitergeleitet.

Veranstaltungen ab einer Größenordnung von 5.000 Personen und/oder Veranstaltungen die mit einem hohen Risiko behaftet sind, bedürfen eines Sicherheitskonzeptes. Das Sicherheitskonzept wird durch den Veranstalter entwickelt und ausgearbeitet. Für diesbezügliche Fragen steht die Ansprechstelle ebenfalls zur Verfügung.

Die zentrale Ansprechstelle für Veranstaltungen sorgt für die Beteiligung aller zuständigen Stellen innerhalb der Stadtverwaltung und anderer Behörden, die für die ordnungsgemäße Genehmigung und Abwicklung einer Veranstaltung nötig sind.

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.