Bürgermedaille

Bürger der Stadt Düren, die besondere Verdienste um das Wohl und das Ansehen der Stadt und ihrer Bürgerschaft erworben haben, können mit der Bürgermedaille der Stadt Düren ausgezeichnet werden. Die Bürgermedaille ist in 835 Feinsilber massiv ausgeführt. Sie hat einen Durchmesser von 60 mm und trägt auf der Vorderseite das Wappen der Stadt Düren. Auf der Rückseite befindet sich die Aufschrift: Für besondere Verdienste. Der Name des Ausgezeichneten und das Datum der Verleihung werden eingraviert.

Empfängerinnen und Empfänger der Bürgermedaille

Empfänger/in

Ratsbeschluss vom

Hubert Fabry

28.02.1978

Jordan Hünerbein

28.02.1978

Heinrich Roemer

28.02.1978

Hans Reuter

28.02.1978

Karl Strahn

28.02.1978

Oberpfarrer i. R. Stephan Weckauf

30.10.1978

Gerhard Barth

30.10.1978

Studiendirektor Robert Möthrath

06.12.1978

Michael Schmitz

06.12.1978

Studiendirektor a. D. Christian Reimer

10.06.1980

Hermann Koch

10.06.1980

Schwester M. Scholastika Schierbaum

10.06.1980

Dr. jur. Wilhelm Hofacker

Erster Beigeordneter a.D.

14.10.1981

Ordensschwester Luise Kraski

04.11.1982

Ernst Ohst

12.09.1989

Hans Becker, ehem. Bürgermeister

19.10.1989

Heinrich Pohl

19.10.1989

Josef Bergs

19.10.1989

Leopold Selz

19.10.1989

Karl Schleker

19.10.1989

Klaus Kratz

19.10.1989

Walter Franke

19.10.1989

Horst Müther

19.10.1989

Philipp Porschen

07.06.1990

Manfred von Ameln

16.03.1994

Heinz-August Gasper

16.03.1994

Hermann Hilgers

16.03.1994

Franz-Josef Keimes

16.03.1994

Peter Koschorreck

16.03.1994

Wolfgang Lange

16.03.1994

Bürgermeister Josef Vosen

16.03.1994

Heinz Bauer

04.03.1997

Käthe Hofrath

04.03.1997

Friedhelm Wirges

04.03.1997

Karl Ventzke

01.09.1999

Ingo Schloemer

30.05.2001

Jürgen Heinrichs

24.03.2004

Heidemarie Meier-Grass

10.05.2007

Arnold Bergs

15.12.2009

Rolf Delhougne

15.12.2009

Karl-Albert Eßer

15.12.2009

Peter Borsdorff

17.07.2013

Ursula Otte

12.02.2014

Paula Schütz

09.10.2019

Dr. Achim Jaeger

09.10.2019

Lothar Schubert

09.10.2019

Hermann Josef Geuenich MdR

09.10.2019

Rainer Guthausen MdR

09.10.2019

Bruno Voß MdR

09.10.2019

 


 

Ehrenring

Für hervorragende Verdienste auf dem Gebiete der Kunst, der Wissenschaft, des politischen, des kulturellen, des wirtschaftlichen oder des sozialen Lebens verleiht die Stadt Düren den Ehrenring der Stadt Düren. Dieser ist in 18karätigem Gold gefertigt und trägt das Wappen der Stadt Düren. In die Innenseite werden der Name des Ausgezeichneten und das Datum der Verleihung eingraviert. Der Ehrenring der Stadt Düren wird höchstens an zehn lebende Träger verliehen. Mitglieder des Rates können mit dem Ehrenring erst nach ihrem Ausscheiden aus dem Rat der Stadt Düren ausgezeichnet werden.

Empfängerinnen und Empfänger des Ehrenrings

Empfänger/in

Ratsbeschluss vom

Stadtarchivar Rektor a.D. Josef Geuenich

14.03.1972

Hans Frenken

28.02.1978

Matthias Kurth

28.02.1978

Paul Hoesch

28.02.1978

Carola Peill

12.09.1989

Wolfgang Vogt, ehem. Bürgermeister

23.11.2004

Josef Vosen, ehem. Bürgermeister

01.02.2005

Käthe Hofrath

07.12.2011

Heinrich August Schoeller

12.07.2018

 

 


 

Ehrenplakette

Persönlichkeiten, die Verdienste um die Stadt Düren oder besondere Erfolge im Bereich des Berufes oder des Sportes erworben haben, kann die Ehrenplakette der Stadt Düren verliehen werden. Die Ehrenplakette der Stadt Düren ist in Bronze ausgeführt und hat einen Durchmesser von 90 mm. Sie trägt auf der Vorderseite das Wappen der Stadt Düren und auf der Rückseite die Silhouette des Turmes der zerstörten Annakirche mit umliegenden Gebäuden. Der Name des Ausgezeichneten und das Datum der Verleihung sind einzugravieren.

Empfängerinnen und Empfänger des Ehrenrings

Empfänger/in

Ratsbeschluss vom

Sigismund Kirschbaum

28.02.1978

Bürgermeister Pierre Carous
Valenciennes, Frankreich

21.02.1979

Fernand Nicaise
Valenciennes, Frankreich

21.02.1979

Roger Liétard
Valenciennes, Frankreich

21.02.1979

Ernst Müller
Box-Europameister im Weltergewicht

13.06.1979

Matthias Gottschalk

18.12.1979

Josef Kuck

18.12.1979

Jakob Laufs

18.12.1979

Pfarrer Wilhelm Laufenberg

10.06.1980

Petronella Jerusalem

10.06.1980

Olivier Marlière, ehem. Bürgermeister
Valenciennes, Frankreich

16.03.1989

Matthias Scherten

07.06.1990

Johann Jansen

07.06.1990

Franz Spiesberger
Altmünster, Österreich

24.02.1993

Dr. Hugo Scheuba
Altmünster, Österreich

21.12.1995

Franz Braun

21.12.1995

Harry Bachmann

09.10.1996

Franz Joseph Hall

30.05.2001

Geneviève Adam
Valenciennes, Frankreich

10.05.2007

Bürgermeister Ferhat Mustafić 
Gradačac, Bosnien-Herzegowina

10.05.2007

Bürgermeister Johannes Schobesberger
Altmünster, Österreich

10.05.2007

 

 


 

Ehrenbürger

Die Ernennung zum Ehrenbürger ist die höchste Auszeichnung, welche die Stadt Düren zu vergeben hat. Bis heute ist lediglich acht Personen diese Ehre zuteil geworden. Zu Ehrenbürgern können Persönlichkeiten ernannt werden, die sich in außerordentlicher Weise um die Stadt Düren verdient gemacht haben.

Das Ehrenbürgerrecht wird auf Grund des § 34 der Gemeindeordnung Nordrhein-Westfalen verliehen. Beschlüsse über die Verleihung des Ehrenbürgerrechts fasst der Rat mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der gesetzlichen Zahl der Mitglieder.

Der Rat der Stadt Düren hat in seiner Sitzung vom 15. August 1946 Adolf Hitler und Hermann Göring, die beide am 4. April 1933 zu Ehrenbürgern ernannt worden waren, von der Ehrenbürgerliste gestrichen.

 

Ehrenbürger Vosen
Ehrenbürger Spies
Ehrenbürger Schregel
Ehrenbürger Klotz
Ehrenbürger Bismarck
Ehrenbürger Stürtz
Ehrenbürger Va?en