WIN.DN

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft WIN.DN berät Dürener Unternehmen sowie Gründerinnen und Gründer kompetent. In diesem Bereich finden Sie alle Angebote, News und Veranstaltungen sowie die Kontaktdaten und verschiedene Downloads.


 

Wir suchen Verstärkung

Buchhaltung / Fördermittelabrechnung (m/w/d)

In der städtischen Wirtschaftsförderung WIN.DN GmbH (Wirtschafts- und Innovationsnetzwerk Düren) ist ab sofort in der der Stabstelle zentrale Dienste eine Stelle als Buchhalter*in (m/w/d) mit einer regelmäßigen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden (Vollzeit) unbefristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt aufgaben- und qualifikationsabhängig.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft WIN.DN GmbH hat als Tochterunternehmen der Stadt Düren die Aufgabe die wirtschaftliche Struktur in Düren zu verbessern. Dies soll erreicht werden durch den Erwerb, die Entwicklung und Vermarktung von Gewerbeflächen und -immobilien, die Förderung von Unternehmensneugründungen und -ansiedlungen und das Einwerben von Fördermitteln. Alle Projekte und Maßnahmen zielen auf die Sicherung bestehender und die Schaffung neuer Arbeitsplätze innerhalb der Stadt sowie die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Düren.

 

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

  • Vorbereitung des Jahresabschlusses mit externer Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung
  • Vorbereitung des Wirtschaftsplanes in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Erstellung von monatlichen Reportings für die Geschäftsführung
  • Abwicklung von Ein- und Ausgangsrechnungen inkl. Zahlungsverkehr
  • Vorbereitung der Keditoren- und Debitorenbuchhaltung
  • Betreuung und Weiterentwicklung der Budget- und Liquiditätskontrolle
  • Schnittstellenfunktion Rechnungswesen zu den internen Abteilungen sowie externen Gesellschaften und der Stadt Düren
  •  Zuarbeit und Erstellung von Fördermittelabrufen öffentlicher Projekte
  •  Erstellung von Förderprojektbudgets

 

Das bringen Sie mit

  • erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und/oder abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit entsprechendem Schwerpunkt
  • mehrjährige Erfahrung im Bereich Buchhaltung/Kostenrechnung
  • Erfahrung mit öffentlichen Förderprojekten von Vorteil
  • Begeisterungsfähigkeit und Motivation
  • Schnelle Auffassungsgabe, Organisationstalent und selbstständiger Arbeitsstil, Teamfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office

 

Bewerbungsfrist: 30.04.2021

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an h.mannheims@windn.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!