Leitseite
Übergabe des Erlöses aus dem 51. Wohltätigkeitskonzert
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Übergabe des Erlöses aus dem 51. Wohltätigkeitskonzert

Düren, den 09.09.2019

Düren. Der Erlös des 51. Wohltätigkeitskonzertes der Bundeswehr im Mai dieses Jahres im Haus der Stadt wurde jetzt durch den Schirmherrn Oberstleutnant Danilo Schlag, Kommodore Taktisches Luftwaffengeschwader 31 „Boelcke“, und Bürgermeister Paul Larue an die Louis-Braille-Schule des Landschaftsverbandes Rheinland überreicht, die damit musikalische Projekte fördern wird.

Schülerinnen und Schüler jubelten bei der Scheckübergabe an Schulleiterin Kerstin Grün-Klingebiel. Foto: Stadt Düren

Schülerinnen und Schüler jubelten bei der Scheckübergabe an Schulleiterin Kerstin Grün-Klingebiel. Foto: Stadt Düren

Das Benefizkonzert im Haus der Stadt, das von der Sparkasse Düren unterstützt wurde, war ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis, an das auch die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer der Louis-Braille-Schule gerne zurückdenken, denn einige von ihnen durften das Konzert miterleben. Mit einem beeindruckenden Programm begeisterte das Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr unter Leitung von Leutnant Kristian Palauneck und Oberstleutnant Michael Euler das Publikum. Das Wohltätigkeitskonzert war zugleich ein Examenskonzert, denn Leutnant Kristian Palauneck legte an diesem Abend seine praktische Prüfung als Dirigent ab.

Um Danke zu sagen für das Konzerterlebnis und für den Scheck in Höhe von 5835 Euro, den Oberstleutnant Danilo Schlag an die Schulleiterin Kerstin Grün-Klingebiel überreichte, sang der Schulchor für die Gäste ein paar Lieder und verblüffte diese mit seinem Können.

Bürgermeister Paul Larue dankte den Kindern und betonte: „Die Schule ist seit vielen Jahren auch musikalisch eine gute Adresse. Musik, aus der Louis-Braille-Schule hört sich immer gut an.“ So begeisterte die Trommlergruppe der Schule das Publikum beim letzten Ehrenamtstag der Stadt Anfang Juli im Rathaus.  

Die 51 Wohltätigkeitskonzerte, so der Bürgermeister, seien nur möglich gewesen dank der verlässlichen Partner Bundeswehr und Sparkasse Düren.

„Wir geben gern etwas zurück an die Menschen in unserer Region“, erklärte Gregor Broschinski vom Vorstand der Sparkasse. 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren