Leitseite
Überarbeiteter Entwurf der Denkmalbereichssatzung Grüngürtel liegt im Rathaus zur Einsicht aus
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Überarbeiteter Entwurf der Denkmalbereichssatzung Grüngürtel liegt im Rathaus zur Einsicht aus

Düren, den 14.10.2019

Düren. Deutschlandweit ist die Grüngürtelsiedlung in Düren ein einzigartiges städtebauliches Ensemble. Das Amt für Stadtentwicklung, Untere Denkmalbehörde, hat den Entwurf der neuen Denkmalbereichssatzung bereits im Juli und August dieses Jahres ausgelegt und auf einem Infoabend ausführlich vorgestellt. Auf Anregungen und Vorschlägen von Bürgerinnen und Bürger wurde mit einer Überarbeitung des Entwurfes reagiert. Der überarbeitete Entwurf der Denkmalbereichssatzung liegt jetzt erneut aus. Er kann vom 14. Oktober bis zum 15. November im Raum 005 im Eingangsbereich des Rathauses eingesehen werden.

Der räumliche Geltungsbereich der Satzung wurde geringfügig geändert. Der Entwurf kann auch ab dem 14. Oktober auf der homepage der Stadt Düren eingesehen werden: www.dueren.de/leben-wohnen/planen-und-bauen/bebauungsplaene/aktuelle-beteiligungen/bet-oeffentl-denkmalbereichssatzung/

Bedenken und Anregungen nimmt Katja Saxarra von der Unteren Denkmalbehörde der Stadt Düren entgegen: Tel.: 02421 25-2431 oder per E-Mail: denkmalschutz@dueren.de

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Bürgerservice, Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren