Leitseite
Operation Queen - Dürens schwärzester Tag
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Operation Queen - Dürens schwärzester Tag

Düren, den 05.11.2019

Düren. Nach der Landung in der Normandie am 6. Juni 1944 marschieren die alliierten Verbände auf Deutschland zu. Mit der "Operation Queen" glauben sie, zügig Rhein und Ruhr zu erreichen. Mit dem größten Luftangriff des 2. Weltkrieges werden Düren, Jülich und Heinsberg zerstört. Was aber liegt hinter den Ereignissen, was sind die Voraussetzungen und was die Ergebnisse? Der VHS-Fachvortrag mit Bild- und Kartendokumentationen erklärt das Geschehen im Kontext der Gesamtabläufe des 2. Weltkriegs zwischen Maas und Rhein.

Der Vortrag mit Diskussion der VHS Rur-Eifel beginnt am Freitag, dem 15.11.2019 um 19:00 Uhr. Anmeldung unter 02421 25-2577 oder unter www.vhs-rur-eifel.de

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren