Leitseite
Oh du fröhliche! Viel Lärm um nichts?!
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Oh du fröhliche! Viel Lärm um nichts?!

Düren, den 02.12.2019

Düren. Das Andantino-Team lädt am Sonntag, dem 8. Dezember, wieder zu zwei Familienkonzerten auf Schloss Burgau ein. Andantino und die beiden Musikvermittler Anja Leu (Trompete) und David Schlünkes (Gitarre) bereiten das gemeinsame Weihnachtsfest vor.

Aber warum muss denn ausgerechnet kurz vor Weihnachten direkt vor Andantinos Haus diese riesige Baustelle sein? Er ist von dem ständigen Bohren, Hämmern, Sägen, Schrauben und Rufen der Bauarbeiterin schon ganz verzweifelt. Hoffentlich wird bis Weihnachten alles fertig! Vielleicht muss man der Bauarbeiterin mal ein bisschen unter die Arme greifen?! Da können bestimmt die kleinen und großen Entdeckerreisenden in den Familienkonzerten helfen und diesmal auf der Baustelle mit handwerkeln, singen, tanzen und musizieren, damit zum Fest alles rechtzeitig fertig wird!

Das Andantino Team freut sich, dass es für die Rolle der Bauarbeiterin die junge Musikerin Nathalie Ühlin (Schlagzeug und Percussion) gewinnen konnte, die bereits im Jahr 2017 bei einem Konzert von Andantino zu Gast war. 

Um möglichst viele Kinder im Alter von 3 bis 10 Jahren zu erreichen, bietet das Andantino-Team zwei Familienkonzerte am Sonntag, den 08.12.2019 um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr auf Schloss Burgau an. Karten zum Preis von 5,00€ für Kinder und 10,00€ für Erwachsene sind für alle Familienkonzerte im iPunkt am Markt in Düren, Tel. 02421 25-2525, erhältlich. Die Restkarten gibt es an der Tageskasse auf Schloss Burgau.

Das Konzert findet in Kooperation mit dem Konzertforum Cappella Villa Duria und Düren Kultur statt.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren