Leitseite
Eine Wanderausstellung für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Eine Wanderausstellung für Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9

Düren, den 31.10.2019

Düren. Die beeindruckende Wanderausstellung „Frieden machen“ ist auf Initiative der VHS Rur-Eifel vom 5. November bis zum 29. November in der Aula des Berufskollegs der Kaufmännischen Schulen des Kreises Düren in der Euskirchener Straße 124-126 zu sehen.

Foto: © bpb

Foto: © bpb

Sollte man sich in die Konflikte anderer Länder und Gesellschaften einmischen? Und wenn ja, wie kann so ein Eingreifen aussehen? In welcher Situation ist es sinnvoll und wann ein Erfolg? In vielen Krisenregionen arbeitet heute neben internationalen Truppen eine Vielzahl von zivilen Fachkräften, mit dem Ziel, dauerhaften Frieden zu schaffen. 

Aber kann man Frieden wirklich "machen"? Und was bedeutet Frieden überhaupt? Die Wanderausstellung "Frieden machen" stellt die zentralen Prinzipien, Instrumente und Kontroversen der zivilen Friedensarbeit vor. Sie eröffnet Schülerinnen und Schülern einen zielgruppenorientierten Zugang zum Thema und regt zu Austausch und Reflexion über aktuelle politische Fragen an.

Die Ausstellung beeindruckt vom 05.-29.11.19 in der Aula des Berufskollegs der Kaufmännischen Schulen des Kreises Düren durch ihre Architektur, ihre Grafik, ihre Medienstationen und ihre Exponate. Sie ist zu den Öffnungszeiten des Kollegs frei zugänglich.

Interessierte Schülervertreter/-innen oder Klassenlehrer/-innen wenden sich vor dem Besuch bitte an Dieter Bergheim, (02421) 25-2586.

Die offizielle Eröffnungsveranstaltung findet am 06.11.2019 um 18:30 Uhr statt. 

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren