Leitseite
Cello-Matinee der Musikschule Düren am 29. Juni 2014
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Cello-Matinee der Musikschule Düren am 29. Juni 2014

Düren, den 24.06.2014

Düren. Die Musikschule Düren lädt ein zu einer Cello-Matinee in den Konzertsaal von Schloss Burgau. Am Sonntag, 29. Juni 2014, spielen ab 11 Uhr junge Cellisten aus der Celloklasse von Matthias Purrer sowie Cellica unter der Leitung von Ina Pelzer-Trinius. Am Flügel werden die jungen Musiker begleitet von Christian Ebbertz.

Das Foto zeigt das Celloduo Muriel Bonn und Simeon Wolf.

Das Foto zeigt das Celloduo Muriel Bonn und Simeon Wolf.

In das Programm integriert ist das Celloduo Muriel Bonn und Simeon Wolf, die sich im gerade zuende gegangenen Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" gut behaupten konnten und mit einer guten Platzierung im Mittelfeld aus Braunschweig zurückgekehrt sind.

Das Konzert trägt den Untertitel "Von Bach bis zu den Beatles".

Der Eintritt zu diesem besonderen Konzert der Musikschule beträgt 5,00 Euro. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren ist der Eintritt frei.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren