Leitseite
Bushaltestellen Wilhelmstraße werden ab Mittwoch vorübergehend in die Zehnthofstraße verlegt
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Bushaltestellen Wilhelmstraße werden ab Mittwoch vorübergehend in die Zehnthofstraße verlegt

Düren, den 15.11.2019

Düren. Wie das Dürener Amt für Tiefbau und Grünflächen mitteilt, werden im Zuge des Umbaus des Kaiserplatzes, ab dem kommenden Mittwoch (20.11.2019), im Bereich der Bushaltestellen in der Wilhelmstraße, vorbereitende Straßenbauarbeiten ausgeführt.

Da insbesondere der Linienverkehr von den Sperrungen betroffen ist, werden die Bushaltestellen in der Wilhelmstraße vorübergehend in die Zehnthofstraße in Fahrtrichtung Schenkelstraße (!) verlegt. Nach Abschluss der Arbeiten erfolgt die Rückverlegung der Bushaltestellen wieder in die Wilhelmstraße. Die Straßenbaumaßnahme wird etwa eine Woche dauern.
Da die Arbeiten lediglich im Bereich der Busspur stattfinden, gibt es für den PKW- und Lieferverkehr im Bereich der Wilhelmstraße keine Einschränkungen.

Aushänge an den Bushaltestellen informieren die Fahrgäste über die vorübergehende Verlegung.

 

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren