Leitseite
Bürgerinformationsveranstaltung zum Denkmalschutz in der Grüngürtelsiedlung am 4. Juli im Thomas-Morus-Haus
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Bürgerinformationsveranstaltung zum Denkmalschutz in der Grüngürtelsiedlung am 4. Juli im Thomas-Morus-Haus

Düren, den 24.06.2019

Düren. Deutschlandweit ist die Grüngürtelsiedlung in Düren ein einzigartiges städtebauliches Ensemble. Das Amt für Stadtentwicklung, Untere Denkmalbehörde, stellt jetzt den Entwurf der neuen Denkmalbereichssatzung vor. Sie kann im Dürener Rathaus, Raum 005 im Eingangsbereich, vom 1. Juli bis zum 2. August 2019 eingesehen werden. Am Donnerstag, dem 4.07., 19:30 Uhr sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung in das Thomas-Morus-Haus, Grüngürtel 41 a, in Düren eingeladen.

Nach einer Begrüßung durch Bürgermeister Paul Larue wird der Entwurf der neuen Denkmalbereichssatzung vorgestellt. Vertreterinnen der Unteren Denkmalbehörde, Fachleute wie Dr.-Ing. Ekkehard Kandler und Herr Prof. Dr.-Ing. Norbert Schöndeling vom „Denkmalteam Netzwerk Ingenieure“ sowie Vertreterinnen und Vertreter vom LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland (LVR-ADR  stehen dann für die Beantwortung von Fragen bereit und nehmen gerne Hinweise und Anregungen entgegen.

Auch während der öffentlichen Auslegung vom 1. Juli bis 2. August besteht die Möglichkeit, Stellungnahmen zum Satzungsentwurf abzugeben.

Wer nicht dabei sein kann, kann sich telefonisch an das Amt für Stadtentwicklung, Untere Denkmalbehörde, Tel.: 02421 25-2431 wenden oder per E-Mail: denkmalschutz@dueren.de

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Bürgerservice, Stadtinfo

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren