Leitseite
Bombenfund in Düren-Merken - Keine Evakuierungen
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Bombenfund in Düren-Merken - Keine Evakuierungen

Düren, den 25.06.2019

Düren. Wie berichtet, wurde bei Erdarbeiten am heutigen Dienstagnachmittag (25.06.2019) auf einem Acker in der Nähe der Raststätte „Rurscholle“ ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden.

Zwischenzeitlich liegt die Information vor, dass Anwohner/innen nicht evakuiert werden müssen. Jedoch wird aller Voraussicht nach die Autobahn A4 für die Dauer der Bombenentschärfung gesperrt.

Die Stadt informiert weiter, sobald neue Einzelheiten feststehen.

 

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren