Leitseite
„Gut leben im Dürener Land“ - Gutscheinbuch der Lokalen Agenda 21 vorgestellt
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

„Gut leben im Dürener Land“ - Gutscheinbuch der Lokalen Agenda 21 vorgestellt

Düren, den 30.09.2014

Düren. „Gut leben im Dürener Land“ ist das neue Motto der Lokalen Agenda 21 in Düren. Vorgestellt wurde in diesem Zusammenhang nochmals das neue Gutscheinbuch für nachhaltige Produkte in der Region. Gefördert wurde die Aktion von der Victor-Rolff-Stiftung.

(v.r.n.l.) Bürgermeister Paul Larue, Pfarrerin Cornelia Kenke und Stefan Kesting präsentieren das Gutscheinbuch der Lokalen Agenda 21.

Bürgermeister Paul Larue, Pfarrerin Cornelia Kenke und Stefan Kesting wiesen auf die besonders interessant strukturierte Zusammenstellung von Adressen und Läden, die in und um Düren herum mit ihrem reichhaltigen Angebot für den Kauf von nachhaltigen Produkten werben.

Der Lenkungskreis der Lokalen Agenda 21 in Düren ist seit 1998 aktiv und verfolgt und realisiert ein Aktionsprogramm, das 1992 auf der Weltkonferenz der Vereinten Nationen von 179 Staaten auf den Weg gebracht wurde. Hieraus entstand auf Initiative der Evangelischen Gemeinde 1998 die Lokale Agenda 21 in Düren und die Idee zu dem vorgestellten Gutscheinbuch. Hier werden Produkte angeboten mit attraktiven Gutscheinen sowohl für den täglichen Bedarf wie auch Lebensmittel und Kleidung. Das Gutscheinbuch ist unter anderem im Bürgerbüro, der evangelischen Gemeinde und der VHS Rur-Eifel erhältlich.

 

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren
Archiv
2012
2013
2014
2015
2016

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241