Leitseite
Nachhaltigkeitsbericht
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus
Leitseite > Leben & Wohnen > Gesellschaft und Soziales > Lokale Agenda 21 > Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitsbericht

Erster Meilenstein in Richtung nachhaltiger Entwicklung

Will ich wissen? Was ist Düren? Das sind nur zwei der symbolischen Fragen, die sich mit der nachhaltigen Entwicklung Dürens auseinandersetzen. Aber was heißt nachhaltige Entwicklung? Wie ist sie überhaupt greifbar? Um dies zum einen transparenter, zum anderen aber auch „dingfest“ zu machen, ist es der Lokalen Agenda 21 in Düren mit Unterstützung eines externen Büros aus Aachen nach anfänglichen Finanzierungsschwierigkeiten gelungen, den ersten Nachhaltigkeitsbericht fertigzustellen.

Der Bericht greift nicht auf vorgegebene Indikatorenmodelle zurück, sondern ist die Synopse von drei verschiedenen Indikatorenvorschlägen. Ausgangspunkt war eine umfangreiche Sammlung von Indikatoren, die der Arbeitskreis Eine Welt in Düren zusammengetragen hat. Ergänzt durch weitere Indikatorenvorschläge der anderen Arbeitskreise wurden insgesamt 80 Nennungen mit zwei anderen Indikatorenmodellen, den gemeinsam empfohlenen Indikatoren zur kommunalen Nachhaltigkeit und den Indikatoren NRW abgeglichen und nach langen Diskussionen unter besonderer Berücksichtigung der Dürener Belange auf 30 Indikatoren gekürzt.

Ausschlaggebend war dabei auch die Handhabbarkeit der Indikatoren oder schlicht die Datenverfügbarkeit. Für die Arbeitsgruppe war das auch der größte Wermutstropfen, denn für einige besonders wichtige Indikatoren konnten ohne immensen Arbeitsaufwand keine Daten erfasst werden. Es wird aber dringend empfohlen, diese Indikatoren bei einer Fortschreibung des Berichts zukünftig zu berücksichtigen.

 Drucken © Stadt Düren