Leitseite
Migrantinnen und Migranten
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus
Leitseite > Leben & Wohnen > Frauen in Düren > Migrantinnen und Migranten

Migrantinnen und Migranten

Aufgrund sprachlicher, rechtlicher und kultureller Unterschiede sind besondere Beratungs- und Hilfsangebote für Migrantinnen und Migranten notwenig und wichtig.
Hier können Sie sich über die verschiedenen Anlauf- und Beratungsstellen für Migrantinnen und Migranten in Düren, aber auch über die verschiedenen Sprachkursangebote im Kreis Düren und über spezielle Angebote nur für Frauen informieren.

Die Kontaktdaten zu allen unten aufgeführten Bereichen, weiterführende Links und Downloads befinden sich in der rechten Spalte der Seite.
__________________________________________________________________________________

Migrantinnen stärken Migrantinnen und Flüchtlingsfrauen

Seit sieben Jahren bietet das Migrantinnen-Netzwerk gegen häusliche Gewalt (MN) Frauen und Kindern mit Migrationshintergrund, die von Gewalt betroffen sind, sowie seit 2015 verstärkt auch Flüchtlingsfrauen Beratung und Unterstützung in Stadt und Kreis Düren an.

Migrantinnen Netzwerk

__________________________________________________________________________________  

Caritasverband Düren-Jülich e.V. - Migrationsdienst

Der Migrationsdienst bietet Flüchtlingen, ehemaligen Flüchtlingen sowie Mitbürgern/Mitbürgerinnen ausländischer Herkunft mit oder ohne gesichertem Aufenthaltstitel kostenlose und vertrauliche Beratung bei Fragen 

  • zum Asylverfahren
  • zum Aufenthaltsgesetz
  • zur Einbürgerung
  • zur Familienzusammenführung
  • zu Rückkehr und Weiterwanderung
  • zu sozialrechtlichen Ansprüchen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz, SGB II (Arbeitslosengeld II), SGB XII (Sozialhilfe), Kindergeld, Erziehungsgeld, Wohngeld und anderen staatlichen Unterstützungen
  • zum Anspruch auf Erteilung einer Arbeitserlaubnis
  • zur psychosozialen Situation
  • zu Sprachkursen und Bildungsangeboten 

Der Migrationsdienst berät nicht nur, sondern unterstützt Sie auch im Umgang mit den zuständigen Ämtern und Behörden auf vielfältige Weise. Das kann die inhaltliche Übersetzung eines Behördenbriefes sein, die Ausfüllhilfe eines Formulars, aber auch die praktische Hilfestellung bei der Durchsetzung rechtlicher Ansprüche. Wir vermitteln natürlich auch weiter an andere Beratungsstellen. Unser Mitarbeiter berät Sie in Deutsch und Englisch. Bei anderen Sprachen müssen Dolmetscher zum Gespräch mitgebracht werden.

__________________________________________________________________________________  

Jugendmigrationsdienst Düren-Heinsberg

Der Jugendmigrationsdienst ist eine Integrationsfachstelle für zugewanderte junge Menschen im Alter von zwölf bis 27 Jahren und deren Familien

Schwerpunkte:

  • Beratung
  • Hausbesuche
  • Gruppenmaßnahmen
  • Integrations- und Orientierungsmaßnahmen (ein- und mehrtägig)
  • Integrative Freizeitangebote

Beratung:

  • Beratung bei schulischen und beruflichen Fragen
  • Hilfestellung bei persönlichen Problemen
  • Beratung zur Sprachförderung: Integrationskurse - Sprachkurse
  • Fragestellungen zum Umgang mit Behörden
  • Beratung: Anerkennung von Schul- und Berufsabschlüssen
  • Hilfestellung bei der Beantragung von finanziellen Leistungen
  • Vermittlung von Fachdiensten

__________________________________________________________________________________      

Zentrum für Sozial- und Migrationberatung
Evangelische Gemeinde zu Düren

Das Zentrum für Sozial- und Migrationberatung der Evangelischen Gemeinde zu Düren bietet Beratung und Unterstützung für Flüchtlingsfrauen. Diese Arbeit wird vom Europäischen Flüchtlingsfond schon über mehrere Jahre gefördert. Es findet ein internationaler Frauentreff im Café International jeden Montag Nachmittag (außer in Schulferien) von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt. Hier treffen sich Flüchtlingsfrauen aus vielen Nationen mit Deutschen Frauen, um Deutsch und Computernutzung zu lernen oder um sich bei Kaffee auszutauschen. Während des Treffs wird Kinderbetreuung angeboten.

Ein wesentlicher Bestandteil dieses Angebots ist die psychologische Unterstützung durch eine Psychologin und fachliche Beratung bei Problemen mit AsylblG oder SGB I bis SGB XII sowie anderen administrativen Problemen durch eine Sozialarbeiterin. Der Internationale Frauentreff dient als erster Kontakt. Darüber hinaus werden bei Bedarf auch Beratungstermine außerhalb des Treffs vereinbart. Zudem werden Feste gefeiert und Ausflüge durchgeführt.

__________________________________________________________________________________    

Kommunales Integrationszentrum Kreis Düren

Die RAA Kreis Düren ist eine Dienststelle des Kreises Düren mit der Aufgabe, zugewanderten Kindern und Jugendlichen bei ihrer schulischen, außerschulischen und beruflichen Integration zu helfen. Die RAA Kreis Düren gliedert sich in das Förderprogramm für Kinder und Jugendliche aus Zuwandererfamilien des Landes NRW ein.

__________________________________________________________________________________  

Sprechstunde für Migrantinnen und Migranten bei der Stadt Düren

Die Vorsitzende des Integrationsausschusses der Stadt Düren bietet einmal im Monat eine Sprechstunde für Migrantinnen und Migranten an. Hier erhalten Sie Informationen zu interkulturellen Angeboten wie Sprachkurse, Spielgruppen, Frauenkurse und -gruppen usw. Weiterhin werden Hilfestellungen im Umgang mit Ämtern und Behörden angeboten, gegebenenfalls auch dortige Termine begleitet.

 Drucken © Stadt Düren

Caritasverband Düren-Jülich e.V

Barthel Korn
Kurfürstenstraße 10 - 12,
52351 Düren
Tel.: 02421 481-45
Fax.: 02421 481-51

caritasverband-dueren.de/

Jugendmigrationsdienst Düren-Heinsberg

Friedrichstraße 16,
52351 Düren
Tel.: 02421 2843-0

skf-dueren.de
jmd-portal.de
integra-netz.de
jugendmigrationsdienst.de

Zentrum für Sozial- und Migrationsberatung der Evangelischen Gemeinde

Philippstraße 4,
52349 Düren
Tel.: 02421 188-196

Kommunales Integrationszentrum

Kreisverwaltung Düren

Bismarckstraße 16,
52351 Düren
Tel.: 02421 22-2532
Fax: 02421 22-2586

kreis-dueren.de

Sprechstunde bei der Stadt Düren

City-Karree
Zimmer 121
Wilhelmstraße 34, 
52349 Düren
Tel.: 02421 25-2810,
Fax: 02421 25-2811

Integrationsbeauftragte der Stadt Düren

Ina Ruick
City-Karree, Wilhelmstraße 34,
52349 Düren
Tel.: 02421 25-2199

Stabsstelle für Migrationsangelegenheiten des Kreises Düren

Sybille Haußmann
Bismarckstraße 16,
52351 Düren
Tel.: 02421 22-1433,
Fax: 02421 22-181437

Rechts-, Ordnungs- und Migrationsamt Kreis Düren

Bismarckstraße 16,
52351 Düren
Tel.: 02421-22-2090

kreis-dueren.de