Wie er die Welt sieht - Heinz Peter Fothen

16.08.2020 - 04.10.2020
Ganztägig

Kaffeesatz, Teebeutel, Stelen aus Kaffeemehl, riesenhaft vergrößerte Insekten und Pflanzen vor grell leuchtenden farbigen Hintergründen, geheimnisvolle Kokons, fremdartige Wesen, florale Skulpturen. Die Ausstellung auf Schloss Burgau präsentiert Zeichnungen, Reliefs und Skulpturen des 1956 in Neersen geborenen und in Reutlingen lebenden und arbeitenden Künstlers Heinz Peter Fothen.

Schloss Burgau

Das Schloss, im Jahr 1917 von der Stadt Düren erworben, zählt zu den imposantesten wasserumwehrten Schlossbauten des Dürener Landes.

Von-Aue-Straße 1
52355 Düren-Niederau
Mobil: 0160/91764450

Öffnungszeiten

Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr

Eintritt

frei

Weitere Information

Öffnungszeiten:

Mittwoch: 14:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 14:00 - 18:00 Uhr
Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr

Ausstellung bis 4. Oktober 2020. Weitere Informationen unter http://www.dueren-kultur.de/schloss-burgau