TRADITIONAL IRISH

11.02.2023
20:00 - 22:00 Uhr

Songs, tunes, sets, session, jigs, reels, hornpipes, polkas, airs, laments, waltz - Begriffe, die unzertrennlich mit irischer traditioneller – und Folkmusik

Claus Hüttel (Fiddle, Gesang), Manfred Flachskampf (Gitarre, Mandoline, Mandola, Bouzouki, Gesang), Ronald Hetfeld (Akkordeon, Gesang), Uli Gühsgen (Gitarre, Low Whistle, Harfe, Gesang), Horst Maus (Tin Whistle, Flute, Gesang), Melanie Maus (Harfe, Bodhran, Gesang)

Songs, tunes, sets, session, jigs, reels, hornpipes, polkas, airs, laments, waltz - Begriffe, die unzertrennlich mit irischer traditioneller – und Folkmusik verbunden sind.

Bodhrán, fiddle, accordeon, spoons, guitar, mandolin, mandola, bouzuki, harp, flute, tin whistle, low whistle – Werkzeuge, die man in jedem irischen Haushalt findet, um sich auszutauschen in einer Sprache, die jeder versteht.

Irish Folk ist geprägt von einer Kultur von Verbundenheit und Kommunikation, die seit jeher in einer schier unerschöpflichen Kreativität ihren Ausdruck findet, Landschaften und Traditionen hörbar macht und immer wieder neue Verbindungen eingeht. In der keltischen Diaspora hat Irish Folk jeden Kontinent erobert, neue Sounds und Instrumente integriert. Diese Musik entwickelt sich stetig weiter und macht die ganze Welt hörbar – verschlungen, lebendig und in grün!

Die sechs Musiker:innen aus dem Raum zwischen Inde und Rur wollen sich an diesem Abend mit Gleichgesinnten treffen und gemeinsam diesem Lebensgefühl Ausdruck geben.

Veranstaltungsort

KOMM – Kulturzentrum Pleußmühle

Die bereits 1261 erwähnte Mühle ist die älteste der Stadt.

August-Klotz Straße 21
52349 Düren
Tel.: 02421/189204

Eintritt

Frei

Weitere Information

KOMM – Kulturzentrum Pleußmühle
Öffnungszeiten
Kneipe:
Donnerstag  & Freitag: 19:00 - 01:00 Uhr
Samstag: 20:00 - 01:00 Uhr