Tosca

06.02.2022
18:00 Uhr

Mit Hörbeschreibung für Sehbehinderte und Blinde
Oper in drei Akten von Giacomo Puccini

Was für ein wunderbares Erlebnis es ist, großen Opernstoffen wie La Traviata oder Tosca in ihr musikalisch-dramatisches Innenleben zu folgen und die Partitur nah und unverstellt zu erleben, demonstriert die Compagnia Nuova auf beeindruckende Weise. Die Protagonisten starteten mit der Vision große romantische Opern authentisch und in unmittelbarer Klarheit zu inszenieren. Die Regie der Neapolitanerin Silvia Aurea De Stefano ist auf Werktreue und Verständlichkeit ausgelegt, die Sänger verfügen über exzellente Opernstimmen und mitreißende Spielfreude. Mit Genauigkeit und Feingefühl wird den zeitlosen Stoffen über die gemeinsame Kraft des Spiels ihre Aktualität verliehen.

Einen gewichtigen Anteil trägt der musikalische Leiter Andrés Juncos. Er war über zehn Jahre als Solorepetitor am Teatro Colón und 6 Jahre als Kapellmeister an der Opera Oviedo tätig und hat weltweit große Opernproduktionen mit Stars wie Angela Gheorghiu, Mirella Freni, Sherrill Milnes oder Renato Bruson einstudiert. Als Dirigent und eben ganz besonders vom Klavier aus weiß er um jede musikalische Nuance und versteht es Sänger zu führen. Aus dieser engen Interaktion entsteht eine bezwingende musikalische Dichte, welche den kompositorischen Kern freisetzt und gleichsam eine packende schauspielerische Intensität ermöglicht. Man stellt rasch fest, dass man das Orchester nicht vermisst, sondern auf eine ganz neue Weise den Blick für das wesentliche Geschehen gewinnt und dadurch auf eine spannende Opernreise mitgenommen wird.

Die Reaktionen auf die bisherigen Aufführungen waren dementsprechend enthusiastisch. Ob als Türöffner, um diese Werke überhaupt erst kennenzulernen, ob Einsteiger oder erfahrener Opernfreund, diese Aufführungen bieten für jeden Besucher ihren Reiz! Ein wunderbares neues Ensemble mit exzellenten Opernstimmen!

Compagnia Nuova

Musikalische Leitung & Klavier: Andrés Juncos
Regie: Silvia Aurea De Stefano
Tosca: Britta Glaser

ABO A: Musiktheater klassisch

Theater Düren im Haus der Stadt

Stefan-Schwer-Straße 4-6
52349 Düren

Eintritt

29,50 / 22,00 / 16,50 €

Vorverkaufsstellen

iPUNKT Düren
Markt 6, 52349 Düren
Montag bis Freitag: 9:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 02421 252525
Telefax: 02421 252526

Tickets unter www.koelnticket.de