QUEER-JUGEND-TAG

28.04.2023
10:00 - 21:00 Uhr

In Düren gibt es bisher kaum ein Angebot für die Queer-Community. Dies soll sich ändern. Auf Anregung der Theaterpädagogik von Düren Kultur und dem Büro für Gleichstellung der Stadt Düren soll es an diesem Tag ein breitgefächertes Angebot für alle Menschen, die sich der queeren Community nah fühlen oder sich darüber informieren möchten, geben. Von Workshops und Informationsrunden, bis hin zu kulturellen Angeboten wie Lesungen und Theatervorstellungen.

Angesprochen sind sowohl Jugendliche ab 12 Jahren und ihre Familien und Freunde, als auch Lehrer:innen und Pädagog:innen, die sich mit dem Thema näher befassen möchten. Eine Elterninformationsrunde wird es ebenso geben, wie einen Büchertisch und Beratungsangebote. Nähere Informationen bezüglich des genauen Programms folgen bald.

Eingeleitet wird das Thema bereits am Vortag mit den beiden Theatervorstellungen von „Das Gesetz der Schwerkraft“ um 10 Uhr (Schulvorstellung) und 17 Uhr (freier Verkauf).

Wer etwas zum Programm beitragen möchte oder bestimmte Wünsche hat, kann gerne eine Mail schicken an die Gleichstellungsbeauftragte Katja Muhl (k.muhl@dueren.de) oder Theaterpädagogin Marion Kaeseler (m.kaeseler@dueren.de).

Veranstaltungsort

Theater Düren im Haus der Stadt

Stefan-Schwer-Straße 4-6
52349 Düren

Eintritt

Kostenlos

Vorverkaufsstellen

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung einen geschützten Raum bieten soll. Es werden also nur Menschen eingelassen, die der Queer-Community gegenüber positiv eingestellt sind.

Weitere Information

Fragen können per E-Mail an gleichstellung@dueren.de geschickt werden.