Kein Auskommen mit dem Einkommen

23.03.2022
20:00 Uhr

Lustspiel von Fritz Wempner

Das Geld reicht vorn und hinten nicht – mit diesem Problem stehen August und Ida Bodendiek nicht alleine da. Doch das Rentnerehepaar löst sein finanzielles Problem auf ganz eigene Weise. Es beschließt, ein möbliertes Zimmer zu vermieten. Soweit so gut. Uneinig jedoch sind sich die beiden in ihren Vorstellungen vom idealen Untermieter. Die bodenständige Ida wünscht sich einen jungen Mitbewohner. Der gutmütige August aber träumt davon, die gute Stube an eine attraktive junge Dame zu vermieten. Da trifft es sich gut, dass Lastwagenfahrer Klaus nachts unterwegs ist und Sekretärin Lisa morgens die Wohnung verlässt. Dass die Doppelbelegung der guten Stube irgendwann auffliegen muss, ist klar.

Turbulenzen und amüsante Verwicklungen nehmen in dieser an Situationskomik prallen Verwechslungskomödie aus der Zeit des deutschen Wirtschaftswunders ihren Lauf!

„Ick will se dat Lachen schenken“: Diesem plattdeutschen Leitsatz ist der 1910 in Flensburg geborene Autor, Schauspieler und Regisseur Fritz Wempner stets treu geblieben. Echte Menschlichkeit und Herzenswärme zeichnen seine Figuren auf der Bühne aus. Wempners Figuren sind wahrhaftig, niemals persifliert, seine Charaktere sind Menschen, die den Alltag auf humorvolle Weise zu meistern verstehen.

Komödie Düsseldorf

ABO Schauspiel I: Gute Unterhaltung!

Theater Düren im Haus der Stadt

Stefan-Schwer-Straße 4-6
52349 Düren

Eintritt

25,50 / 19,00 / 14,50 €

Vorverkaufsstellen

iPUNKT Düren
Markt 6, 52349 Düren
Montag bis Freitag: 9:00 bis 18:00 Uhr
Samstag: 9:00 bis 14:00 Uhr

Telefon: 02421 252525
Telefax: 02421 252526

Tickets unter www.koelnticket.de