Grenzen der Menschheit

05.10.2022
19:30 - 21:00 Uhr

Die Erkenntnisse auf dem Gebiet der Genetik, besonders die neuen spektakulären Methoden der gezielten Genveränderung durch das CRISPR/Cas9 Verfahren dienen nicht nur dem Erkenntnisgewinn, sondern sie eröffnen auch neue Möglichkeiten der Einflussnahme auf das Leben des Menschen. 
Darüber hinaus regen sie zu Spekulationen und Fantasien an, die, sollten sie Wirklichkeit werden, unsere Welt entscheidend verändern

Eintritt

entgeltfrei

Freiwilliges Entgelt Stufe 1: 5,00 €

Freiwilliges Entgelt Stufe 2: 10,00 €

Vorverkaufsstellen

Anmeldung über die Seite VHS Rur-Eifel: Programm (vhs-rur-eifel.de)

Weitere Information

VHS Rur-Eifel
Violengasse 2, 52349 Düren
02421 25-2577
www.vhs-ruf-eifel.de