Frau Meier, die Amsel

08.08.2021
11:00 Uhr

Frau Meier macht sich Sorgen. Große und kleine – und völlig unnötige, wie Herr Meier findet. Eines Morgens hat sie jedoch wirklich einen Grund: In ihrem Garten findet sie eine junge Amsel, die gerade aus dem Nest gefallen ist. Frau Meier nimmt sie unter ihre Fittiche, hegt den winzigen Vogel und zieht ihn groß, bis er flügge ist. Es beginnt eine abenteuerliche Zeit für Frau Meier. Vogeleltern machen Vogelkindern alles vor – auch das Fliegen. Was soll Frau Meier nun tun? Sie klettert auf einen Baum, hebt die Arme und…? Am Ende lächelt sie so geheimnisvoll, wie Herr Meier sie noch nie hat lächeln sehen.

 

Die Geschichte „Frau Meier, Die Amsel“ erzählt von Sorgen und Sorglosigkeit, von Angst und Mut, von Verantwortung und Neugier, vom Vertrauen gewinnen und schließlich vom Fliegen. Sie erzählt von der Möglichkeit der Veränderung, von dem Wagnis, Neues zu probieren und die Welt zu entdecken.

Theater Düren im Haus der Stadt

Stefan-Schwer-Straße 4-6
52349 Düren

Vorverkaufsstellen

Tickets unter: koelnticket.de