Workshop 2021: Objekte in 3D

13.10.2021
14:00 - 17:00 Uhr

Neugier wecken, verborgene Fähigkeiten herauskitzeln, sich auf Neues einlassen, das ist das Ziel der "Entdecker-Woche“, die jedes Jahr in den Herbstferien durch Initiative des Schulpsychologischen Dienstes und der VHS Rur-Eifel - in Abhängigkeit von der dann herrschenden coronabedingten Situation - durchgeführt wird. Bewährte und neue Kooperationspartner*innen in Stadt und Kreis Düren führen ein- und mehrtägige Veranstaltungen für Kinder des Kreises Düren im Alter von 6 bis 12 Jahren durch. Sie eröffnen diesen die Möglichkeit, ihren Begabungen auf die Spur zu kommen oder ihr Interesse für neue Lernbereiche zu entdecken.

Gemeinsam mit dem Künstler Oliver Kunkel können die Kinder, in der Werkstatt des Papiermuseums Düren, Objekte in 3D gestalten. Gearbeitet wird mit speziellem Material wie beispielsweise 3D-Stiften und bunten Farben, mit denen Wunschobjekte, etwa ein Tier, ein Haus und vieles mehr, kreiert werden können. Außerdem steht ein 3D-Drucker zur Verfügung, an dem der Ausdruck von 3D-Objekten vorgeführt wird. Hilfreich ist das Mitbringen eigener Mobilfunkgeräte, Tablets, Laptops, Kameras etc.

Die Veranstaltungen sind für die teilnehmenden Kinder kostenfrei.

Grundsätzlich gilt, dass die vorhandenen Plätze nach Anmeldeeingang vergeben werden. Anmeldeschluss ist der 17. September 2021. 

Anmeldung unter: b.wolters@dueren.de

Bitte beachten Sie, dass es pandemiebedingt auch weiterhin zu kurzfristig erforderlichen Anpassungen bei der Durchführung von Veranstaltungen für den Publikumsverkehr kommen kann (§8, Abs. 1a CoronaSchVO).

Papiermuseum

Wallstraße 2-8
52349 Düren
Tel.: 02421/25-2561

Öffnungszeiten

Dienstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch: 10:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag: 10:00 - 19:00 Uhr
Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr
Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr