Düren - Eine Nachkriegsperle?

11.09.2021
13:30 - 15:30 Uhr

1944 lag Düren nahezu vollständig in Trümmern. Wie sah die Stadt vor ihrer Zerstörung aus? Wie wurde sie wiederaufgebaut? Was genau ist der Stil der Nachkriegsmoderne?

Stadtführerin Andrea Effing nimmt alle Interessierten mit auf einen zweistündigen Rundgang, bei dem diesen und weiteren Fragen auf den Grund gegangen wird. Die Teilnehmer erfahren Hintergründe über das Erscheinungsbild der Stadt und lernen Details und Orte kennen, die man schnell übersieht. Nach dieser Führung werden Besucher und Einheimische die Stadt aus einem völlig anderen Blickwinkel sehen können.

Treffpunkt ist der iPUNKT am Markt 6. 

Bitte beachen Sie, dass es abhängig von der Entwicklung des Infektionsgeschehens auch kurzfristig zum Ausfall der Führung kommen kann. 

iPUNKT

Markt 6
52349 Düren
Tel.: 02421 25 2525

Eintritt

Ticket Erwachsene 6 € / Kinder 3 €

 

Vorverkaufsstellen

iPUNKT Düren

Markt 6, 52349 Düren

Dienstag/Donnerstag/Freitag: 10:00 – 15:00 Uhr

Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr

Tel. 02421 252525

info@ipunkt-dueren.de

Eine Anmeldung zur Führung ist erforderlich.