Sie lebten in Düren - Der Evangelische Friedhof

31.10.2021
16:00 - 18:00 Uhr

Der Evangelische Friedhof ist eine kulturhistorische Besonderheit, wie man sie nur noch in wenigen Städten findet. Der alte Friedhof, angelegt im Jahr 1825, spiegelt die Dürener Geschichte anhand eindrucksvoller Grabmäler berühmter Familien wider. Der besinnliche Ort ist geprägt von einer großen Anzahl monumentaler Familiengrabstätten für die Industriellenfamilien. Beeindruckende Skulpturen von namhaften rheinischen Bildhauern sind zu bewundern. Bei dem ca. 2-stündigen Rundgang mit dem Stadtführer Gerhard Flemig wird von alten Familien und fast vergessenen Ereignissen erzählt. Erleben Sie den Reiz dieses stillen Ortes.

Treffpunkt ist am Eingang des Friedhofs an der Kölnstraße (gegenüber Konrad-Adenauer-Park)

Bitte beachen Sie, dass es abhängig von der Entwicklung des Infektionsgeschehens auch kurzfristig zum Ausfall der Führung kommen kann. 

Eintritt

Ticket Erwachsene 6 € / Kinder 3 €

 

Vorverkaufsstellen

iPUNKT Düren

Markt 6, 52349 Düren

Dienstag/Donnerstag/Freitag: 10:00 – 15:00 Uhr

Samstag: 10:00 – 14:00 Uhr

Tel. 02421 252525

info@ipunkt-dueren.de

Eine Anmeldung zur Führung ist erforderlich.