Leitseite
Zehnthofstraße
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Zehnthofstraße

Auf dem Gelände 1865 des abgebrochenen Zehnthofes wurde 1888 mit dem Neubau des bisher im Kapuzinerkloster am Altenteich untergebrachten Stiftischen Gymnasiums begonnen; Einweihung am 21. April 1891. Nach der Zerstörung 1944 erfolgte hier der Neubau der Hauptgeschäftsstelle der Kreissparkasse, heute Sparkasse Düren.

Vorkriegszeit

Das Foto zeigt die Zehnthofstraße in der Vorkriegszeit.

Die Zehnthofstraße in der Vorkriegszeit

Zerstörung

Das Foto zeigt die zerstörte Zehnthofstraße.

Zerstörte Zehnthofstraße

Wiederaufbau

Das Foto zeigt die Zehnthofstraße in der Wiederaufbauzeit.

Die Zehnthofstraße in der Wiederaufbauzeit

Heute

Das Foto zeigt die Zehnthofstraße heute.

Die Zehnthofstraße heute

 Drucken © Stadt Düren