Leitseite
Martin-Luther-Schule
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Martin-Luther-Schule

Die evangelische Volksschule wurde auf dem Gelände des ehemaligen Stadtschulgartens am Ursulinenplatz erbaut (Architekt Johannes Huff) und am 28. April 1908 eingeweiht. Am 20. Dezember 1954 wurde der Neubau der Martin-Luther-Schule an der Wernersstraße bezogen, heute Städt. Gemeinschaftsgrundschule.

Vorkriegszeit

Das Foto zeigt die Martin-Luther-Schule in der Vorkriegszeit.

Die Martin-Luther-Schule in der Vorkriegszeit

Zerstörung

Das Foto zeigt die zerstörte Martin-Luther-Schule.

Zerstörte Martin-Luther-Schule

Wiederaufbau

Das Foto zeigt die wiederaufgebaute Martin-Luther-Schule.

Die Martin-Luther-Schule nach dem Wiederaufbau

Heute

Das Foto zeigt die Martin-Luther-Schule heute.

Die Martin-Luther-Schule heute

 Drucken © Stadt Düren