Leitseite
Markt
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Markt

Vor der Zerstörung war der Markt zentraler Platz der Stadt mit regem Straßenbahnbetrieb. Das Rathaus ging im Kern auf das Mitte des 16. Jahrhunderts errichtete alte Gebäude zurück. An der Nordseite des Platzes wurde 1857 eine Mariensäule errichtet. Nach der Zerstörung erfolgte der Neubau des Rathauses auf dem Kaiserplatz. An der Stelle des alten Rathauses auf dem Markt errichtete die Städtische Sparkasse 1954 dort ihr Hauptgebäude. Eine neue Mariensäule wurde 1957 enthüllt.

Vorkriegszeit

Das Foto zeigt das Rathaus auf dem Markt in der Vorkriegszeit.

Rathaus auf dem Markt in der Vorkriegszeit

Zerstörung

Das Foto zeigt den zerstörten Marktplatz.

Zerstörter Marktplatz

Wiederaufbau

Das Foto zeigt den Marktplatz in den 60er Jahren.

Der Marktplatz in den 60er Jahren

Heute

Das Foto zeigt den Marktplatz heute mit dem Bürgerbüro im Hintergrund.

Der Markt heute mit Bürgerbüro

 Drucken © Stadt Düren