Informationen und Meldungen zum Coronavirus

Bild: ©Fokussiert - stock.adobe.com

Weiter zu den Informationen

Aktuelles


Stadt Düren schließt für den Publikumsverkehr

Liebe Bürgerinnen und Bürger!

Um eine weitere Verbreitung des Coronavirus einzudämmen, schließt die Stadt Düren ab dem 17.03.2020 bis auf weiteres alle Dienststellen der Stadtverwaltung für den Publikumsverkehr.

Von der Schließung am morgigen Dienstag sind auch Außenstellen der Stadt, wie etwa das Bürgerbüro der Stadt am Markt 2 oder auch die Außenstellen im Gebäude Josef-Schregel-Straße, betroffen. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, vorrangig per Post, per Email oder telefonisch mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung Kontakt aufzunehmen, um ihre Anliegen vorzutragen oder Belange zu klären.

Nur in dringenden und unaufschiebbaren Angelegenheiten sind Termine möglich, dies aber auch nur nach voriger Anmeldung per Mail oder Telefon. Die Telefonzentrale der Stadt ist weiterhin über die Rufnummer (02421) 25-0 erreichbar.
Darüber hinaus können zahlreiche Dienstleistungen der Stadt mittlerweile online in Anspruch genommen werden. Hierzu steht das Bürgerportal unter www.onlinedienste.dueren.de zur Verfügung.

Die Stadtverwaltung Düren bittet um Verständnis.

Stadt Düren konkretisiert ihre Allgemeinverfügung „zum Verbot zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen“

27.03.2020 - Aktualisierung: Um eine Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen oder zumindest zu verlangsamen, hat die Stadt Düren ihre Allgemeinverfügung vom 20. März 2020 zum „Verbot zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen“ jetzt noch einmal ergänzt und dabei auch die Regelungen der aktuellen Coronaschutz-Verordnung des Landes Nordrhein-Westfalen berücksichtigt.

Die aktuellen Allgemeinverfügungen sind im Amtsblatt der Stadt Düren veröffentlicht.

Aktuelle Meldungen


Düren, 31.03.2020

Einige Aufführungen im Haus der Stadt auf spätere Termine verschoben

Düren. Einige der derzeit aufgrund des Coronavirus abgesagten Vorstellungen im Theater Düren im Haus der Stadt wurden – vorbehaltlich eines möglichen Spielbetriebs – auf spätere Termine verschoben.  mehr

Kategorie: Kultur


Düren, 31.03.2020

Stadt Düren verzichtet für April auf OGS-Beiträge

Düren. Die Stadt Düren verzichtet für den Monat April auf die Erhebung der Beiträge für die Offene Ganztagsbetreuung (OGS) in den städtischen Grundschulen. Damit folgt die Stadt einer Empfehlung der kommunalen Spitzenverbände und... mehr

Kategorie: Coronavirus


Düren, 27.03.2020

Einsatzplan des Radarwagens der Stadt Düren für die 14. Kalenderwoche

Düren. Der Einsatzplan des Radarwagens der Stadt Düren für die 14. Kalenderwoche 2020 liegt vor. Der Plan ist dieser Meldung als pdf-Datei beigefügt. mehr


Düren, 26.03.2020

Coronavirus: Neue Regelung beim Betreuungsangebot in städtischen Kitas

Düren. Mit einer Neuregelung der Maßnahmen zur Betreuung von Kindern von Personen, die sogenannte Schlüsselpersonen sind, hat das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration Nordrhein-Westfalen das landesweite... mehr

Kategorie: Coronavirus


Düren, 25.03.2020

Coronavirus: Stadt Düren konkretisiert ihre Allgemeinverfügung zum „Verbot zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen“

Düren. Die Stadt Düren hat ihre Allgemeinverfügung vom 20. März 2020 zum „Verbot zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen“ jetzt noch einmal ergänzt und dabei auch die Regelungen der aktuellen Coronaschutz-Verordnung des Landes... mehr

Kategorie: Coronavirus


Düren, 25.03.2020

Online-Anträge auf Wohngeld

Düren. Auch während der vorübergehenden Schließung der Stadtverwaltung für den Publikumsverkehr, gibt es die Möglichkeit, einen Antrag auf Wohngeld zu stellen. Darauf weist jetzt die Stadt Düren hin. mehr

Kategorie: Bürgerservice

 1  2 3 4 5  vor »