Leitseite
Spielplatzpate werden
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Spielplatzpate werden

Sie interessieren sich für die ehrenamtliche Aufgabe des Spielplatzpaten? Vielen Dank.

Ein Spielplatzpate ist Partner für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Anwohner. Deshalb ist es gut, wenn sie häufig vor Ort sind.

Der Spielwert eines jeden Spielplatzes kann durch vielfältige Veränderungen erhöht werden. Sicherlich haben auch Sie hierzu einige Vorstellungen und gute Vorschläge einzubringen. Die Stadt Düren möchte bei allen Veränderungen das Votum von Kindern und Jugendlichen einbeziehen. Sie vor Ort erfahren viel direkter, was gewünscht ist. Gerne greifen wir daher auf Sie als Mittler zurück.

Der Spielplatz lebt vom Spiel. Er kann durch Spielplatzfeste und regelmäßige Spielaktionen (Treffpunkt Spielplatz) bereichert werden. Es wäre schön, wenn durch Ihre Initiative Aktionen mit Kindern geplant und durchgeführt werden könnten. Der Spielpädagogische Dienst der Stadt Düren unterstützt Sie dabei gerne durch Stellung von Material und natürlich auch durch Beratung.

Der Spielplatzpate kann Hilfestellung bei Konflikten geben und die Kinder in ihrem Bedürfnis nach ungestörtem Spielen unterstützen. Ein freundliches Gespräch mit störenden Jugendlichen verändert oft deren Einstellung zu ihrem Platz und ihr Verhalten gegenüber Eltern und Kindern.

Bitte denken Sie daran, dass die Stadt Düren auch nach der Übernahme einer Patenschaft für den Spielplatz verantwortlich ist (Verkehrssicherheit und Reinhaltung). Stimmen Sie sich deshalb, auch zu Ihrer eigenen Sicherheit, vorher mit dem Jugendamt der Stadt Düren ab, wenn Sie eigene Maßnahmen planen.

 Drucken © Stadt Düren