Training für Seniorinnen und Senioren zur sicheren Teilnahme am Straßenverkehr

27.07.2020

Auch bei vielen Seniorinnen und Senioren erfreuen sich Pedelecs oder E-Bikes großer Beliebtheit, ermöglicht es doch älteren Menschen aktiv und fit zu bleiben.

Doch ist das Fahren mit diesen modernen Zweirädern nicht unproblematisch. Die unterstützende Kraft durch den Motor, mit dem sich die Geschwindigkeit deutlich erhöhen lässt, kann schnell zur Selbstüberschätzung führen.
Um einen sicheren Umgang mit dem Pedelec zu vermitteln oder um im Straßenverkehr weder sich, noch andere zu gefährden, bietet die Polizei Düren entsprechende Sicherheitstrainings für Seniorinnen und Senioren an.

Der nächste Termin findet am Freitag, 21. August 2020, um 14:30 Uhr, statt.