Hilfe für Hochwassergeschädigte bei Sperrmüllentsorgung

28.07.2021

Für die von Wasserschäden betroffenen Bürgerinnen und Bürgern bietet die Stadt Düren jetzt gemeinsam mit dem Dürener Service Betrieb (DSB) aufgrund der besonderen Lage die Möglichkeit an, nass gewordene Einrichtungsgegenstände wie Möbel etc. kostenlos als Sperrmüll abzuholen.

Das Angebot gilt für die Bewohnerinnen und Bewohner insbesondere der Schillingsstraße in Gürzenich, der Bachstraße in Birgel, der Straßen In der Mühlenau, Dunantstraße, Im Dunklen Berg, Am Jugendstadion und Am Sportheim in Düren-Rölsdorf sowie für den Hubertushof in Gürzenich, den Forellenhof im Beythal und für den gesamten Ortsteil Konzendorf.

Für sie und für betroffene Bewohnerinnen und Bewohner angrenzender Straßen ist allerdings eine Anmeldung des Sperrmülls erforderlich. Entweder telefonisch unter 02421 9434-0 oder per Mail unter n.jaeger@dn-sb.de

Der Dürener Service Betrieb weist darauf hin, dass die Sachen nicht immer zeitnah abgeholt werden können, da derzeit auch die personellen Kapazitäten begrenzt sind. Mit Blick auf den Solidaritätsgedanken appellieren Stadt und DSB: „Wir wollen den betroffenen Menschen unsere Unterstützung bieten und gehen davon aus, dass alle Bürgerinnen und Bürger rücksichtsvoll sind und dieses Angebot nicht von denen missbraucht wird, die nicht vom Unwetter betroffen sind!“