Engagementpreis NRW 2021 ausgelobt - Motto: „Engagierte Nachbarschaft“

06.07.2020

Düsseldorf. Wie die Staatskanzlei NRW in einer Presseerklärung mitteilt, hat die Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, am Montag (29. Juni 2020) den „Engagementpreis NRW 2021“ ausgelobt. Mit der Auszeichnung sollen vorbildliche Projekte des bürgerschaftlichen Engagements gewürdigt und bekannt gemacht werden.

Unter dem Motto „Engagierte Nachbarschaft“ können sich ab sofort Vereine, Stiftungen, gemeinnützige GmbHs und Bürgerinitiativen bewerben. Der „Engagementpreis NRW 2021“ richtet sich an herausragende ehrenamtliche Projekte, die sich für das Miteinander in der Nachbarschaft einsetzen oder die aus einer Nachbarschaft heraus entstanden sind.

Weitere Infos sind unter www.engagiert-in-nrw.de zu finden. Der komplette Pressetext der Staatskanzlei mit zusätzlichen Hinweisen ist als pdf.Datei abrufbar.

Logo Engagementpreis