Ein urkomischer Liederabend rund um Essen und Musik aus Italien

23.09.2022

Düren. Ein italienischer Liederabend, drei Köche, ein Kellner und eine Tellerwäscherin – die Hamburger Kammerspiele präsentieren am Freitag, dem 30. September 2022, „Pasta e basta“ im Theater Düren im Haus der Stadt. Dabei wird die Küche zur großen Bühne.

Das Stück spielt in der Küche eines italienischen Restaurants. Nur einer aus der Küchencrew ist wirklich Koch aus Leidenschaft, sein Lebensinhalt besteht daraus köstliche Pasta-Gerichte zu kreieren, mehr braucht er nicht; Pasta e basta eben!

Die anderen machen die Küche einfach zum Platz ihrer Träume und der musikalischen Sehnsucht nach Italien. Der Kochlöffel kann warten, die Küche ist jetzt die große Bühne! Großartige Stimmen kommen zum Vorschein, verborgene Tanztalente und sogar ein Flügel hat seinen Platz in der Küche. Eingehende Bestellungen werden nur beiläufig berücksichtigt und das dreckige Geschirr stapelt sich in der Spüle. Erst der unerwartete Besuch einer Dame vom Amt droht dem Treiben ein Ende zu setzen.

Dietmar Loefflers Liederabend rund um Essen und Musik aus Italien mit Songs von Eros Ramazzotti bis Paolo Conte versetzt das Publikum in beste Sommerlaune. Die Verbindung von Teigwaren und Canzones sorgt mit viel intelligentem Witz für Lacher am laufenden Band.

Die Aufführung „Pasta e basta“ am Freitag, dem 30. September 202, im Theater Düren im Haus der Stadt beginnt um 20 Uhr. Tickets kosten ab 14,50 Euro. Erhältlich sind sie im iPUNKT, Markt 6, 52349 Düren oder im Internet auf www.tickets-dueren.de.