Dürener Theaterwerkstatt präsentiert „Molière & Mehr“

15.09.2022

Düren. Nach zweijähriger Corona-Pause probt die Dürener Theaterwerkstatt, ein Projekt von Düren Kultur, seit dem Frühjahr wieder. Jetzt stehen die ersten Aufführungen an. Am Freitag, dem 16. September 2022, und am Samstag, dem 17. September präsentiert die Theaterwerkstatt auf Schloss Burgau „Molière & Mehr“.

Unter der Leitung der Kölner Regisseurin Svenja Niekerken führt die Theaterwerkstatt barocke Texte von Molière, AndreasGryphius und Christian Hoffmann von Hoffmannswaldau auf. Außerdem hat die Gruppe eigene Sonette im Barock-Stil verfasst, unter anderem zu Liedern von Hildegard Knef und Trude Herr.

Die Aufführungen beginnen Freitag und Samstag jeweils um 19:30 Uhr. Tickets kosten 7 Euro. Erhältlich sind sie im iPUNKT, Markt 6, 52349 Düren oder im Internet auf www.tickets-dueren.de und an der Abendkasse.