„Der Mönch mit der Klatsche“ im SommerHaus der Stadt

19.08.2022

Düren. Im Rahmen des „SommerHaus der Stadt“ bringt das Contra-Kreis-Theater Bonn am kommenden Dienstag, dem 23. August, ab 20 Uhr, die Krimi-Komödie „Der Mönch mit der Klatsche“ auf die Bühne im Theater Düren im Haus der Stadt. Gespielt wird das Stück, frei nach Edgar Wallace, von Michaela Schaffrath und Stefan Keim. 

Ein Desaster bahnt sich an: Das Theater ist voll, aber das gesamte Ensemble steckt samt Bühnenbild im Stau auf der Autobahn fest. Die 856. Vorstellung des Gruselschockers „Der Mönch mit der Klatsche“ droht zu platzen und die dringend nötigen Abendeinnahmen auszufallen. Nur Regieassistentin Karin Tor und Requisiteur Klaus Konski sind im eigenen Auto vorausgefahren und pünktlich vor Ort. Was tun? Ausgestattet mit ein paar Kostümen und spärlichen Requisiten tasten sie sich an die Figuren heran. Im Nu haben sie sich freigespielt und los geht es. In wilder Improvisation springen sie von Rolle zu Rolle und zaubern eine überdreht irrwitzige und rasant komische Krimishow auf die Bühne, die immer haarscharf am Scheitern entlangschrammt.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet ein wunderbarer Thriller-Spaß mit Nostalgieeffekt und eine rasante Parabel auf die unmöglichen Aufgaben, die das Leben selbst uns manchmal stellt, mit zwei begeisternden Darstellern, die um ihr Überleben spielen.

Vor der Aufführung laden Michaela Schaffrath und Stefan Keim außerdem noch zu einem „Meet & Greet“ ein. Stefan Keim erzählt dabei über das Leben des Bestsellerautors Edgar Wallace - eine unglaubliche Biographie zwischen großer Armut und Reichtum, ein Leben zwischen Gangstern, Zockern und Riesenaffen. Michaela Schaffrath berichtet aus dem Leben einer Schauspielerin und Spirituosenproduzentin, neben Auftritten auf der Bühne und im Fernsehen produziert sie inzwischen auch einen eigenen Eierlikör.

„Ich freue mich sehr darauf, endlich noch einmal wieder in der Heimat zu sein“, sagt Michaela Schaffrath, die in Eschweiler geborene wurde. „Das Stück ist eine turbulente Hommage an Edgar Wallace, in dem auch viele alte Kollegen wieder auferstehen werden.“

Das „Meet & Greet“ mit Michaela Schaffrat und Stefan Keim im Haus der Stadt geht am kommenden Dienstag, dem 23. August, von 17 Uhr bis 18 Uhr. Tickets kosten 3 Euro. Karten für „Der Mönch mit der Klatsche“ gibt es ab 12 Euro. Erhältlich sind sie im iPUNKT, Markt 6, 52349 Düren oder im Internet auf www.tickets-dueren.de.