Bürgermeister Frank Peter Ullrich zu Besuch im Dürener PrymPark

24.03.2021

Düren. Bei einem Besuch im Dürener PrymPark hat sich Bürgermeister Frank Peter Ullrich jetzt persönlich ein Bild von der sogenannten „Cohousing“- und Klimaschutzsiedlung gemacht.

Frank Peter Ullrich zeigte sich vom Konzept der Siedlung, das nicht nur den Klimawandel, sondern auch den demographischen Wandel berücksichtigt und zukunftstaugliche Lösungen entwickelt, sehr beeindruckt. „Ich freue mich, dass ein solches Siedlungsprojekt von der Evangelischen Gemeinde zu Düren ermöglicht wird“, so Ullrich. Die Energie und der lange Atem der Baugruppenmitglieder, die hier ihre jeweiligen Projekte engagiert entwickeln und realisieren, sei in höchstem Maße anerkennenswert.

Viele der bisherigen Baugruppenmitglieder sind extra wegen des Konzepts der Siedlung nach Düren gezogen und unterstützen so das Bestreben der Stadt und des Kreises Düren, neue Bürgerinnen und Bürger für einen Umzug in die Region zu gewinnen.

 

Weitere Informationen zum PrymPark gibt es im Internet unter www.prympark.de.

(v.l.n.r.) Stephan Schmidtlein (Geschäftsführer der PrymPark-Quartiersgesellschaft und Pfar-rer der Ev. Gemeinde zu Düren), Bürgermeister Frank Peter Ullrich, Stephanie Krafft (Auf-sichtsrat der PrymPark-Quartiersgesellschaft mbH und Baukirchmeisterin der