Bürgerbüro der Stadt erhält neues Terminreservierungssystem

19.02.2021

Düren. Rund zehn Jahre nach Einführung des ersten elektronischen Terminreservierungssystems für das Bürgerbüro der Stadt Düren wird die entsprechende Software in den kommenden Tagen durch eine neue, aktuelle Terminsoftware ersetzt. Die elektronische Terminreservierung ist Teil des Onlineangebotes der Stadt Düren.

Hierzu werden am kommenden Montag (22.02.) die aktuell vorhandenen Termindaten in das neue System eingepflegt und alle notwendigen Funktionen überprüft. Anschließend erfolgt die Einbindung in das städtische Internetangebot und in das Bürgerportal der Stadt. Dort finden sich auch alle Informationen zu den Leistungen des Bürgerbüros sowie eine Übersicht über die Angebote, die mittlerweile vollständig online erledigt werden können oder für die noch eine persönliche Vorsprache notwendig ist.
Spätestens Anfang März soll dann das neue System freigeschaltet sein.

„So können wir unseren Bürgerinnen und Bürgern auch zukünftig ein schnelles und zuverlässiges Terminreservierungssystem anbieten, und es lassen sich unnötige Wartezeiten vermeiden.“, betont Dagmar Bongartz. Die Leiterin des Bürgerbüros weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass mit der Freischaltung der Software auch zeitgleich eine neue zentrale Servicerufnummer für das Bürgerbüro eingerichtet wird: Tel. 25-2000.

Alle Informationen zu den städtischen Onlineangeboten sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind auf der Internetseite der Stadt unter www.dueren.de zu finden.

Eingang Bürgerbüro Düren