Auf dem Spielplatz Eiswiese öffnet sich jeden Freitag der Zirkusvorhang

25.11.2021

Düren. „Vorhang auf für zirkusbegeisterte Kinder“ heißt es seit einiger Zeit jeden Freitagnachmittag, von 16 bis 19 Uhr, auf dem Spielplatz Eiswiese in der Marie Juchacz Straße.

Der Spielpädagogische Dienst hat dort gemeinsam mit dem Jugendfreizeitheim der Arbeiterwohlfahrt zwei Zirkuspädagogen des Bildungsdienstleisters „Joggla“ eingeladen, in Düren ein regelmäßiges, offenes Zirkusangebot für Kinder ab 6 Jahren anzubieten. Jonglieren, Akrobatik, Feuerspucken - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Die Schwerpunkte des Angebotes werden mit den jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmern festgelegt. Da die Möglichkeit besteht, die Räumlichkeiten des Jugendfreizeitheims zu nutzen, kann das Angebot auch bei schlechtem Wetter stattfinden.

Das Angebot ist kostenfrei, eine Anmeldung wird aber empfohlen. Informationen gibt es bei Betti Lenz (Jugendheim der Arbeiterwohlfahrt) unter Tel. 02421 9484919 bzw. per Mail unter awo-jugendheim@web.de oder bei Sabine Wagner (Jugendamt der Stadt Düren) unter Tel. 02421 9946985 bzw. Mail: s.wagner@dueren.de.
 

Vorhang Theater