42. Internationaler Museumstag DIGITAL

Museen mit Freude entdecken

12.05.2020

Am 17. Mai 2020 begehen die Museen weltweit unter dem diesjährigen Motto „Museen mit Freude entdecken“ den 43. Internationalen Museumstag. Da die Museen den Aktionstag aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht vor Ort feiern können, laden sie zum digitalen Museumsbesuch ein und halten ein vielseitiges Programm bereit.
 

Das Leopold-Hoesch-Museum und das Papiermuseum Düren bieten ein buntes digitales Angebot aus Mitmach-Aktionen und Einblicken in die Sammlungen und Ausstellungen an. Ein Highlight bildet die Per-formance „Songs to dance to“ von Jimmy Robert. Ursprünglich sollte die Performance am Internationalen Museumstag vor Ort live aufgeführt werden und die Besucherinnen und Besucher miteinbeziehen. Da Ver-anstaltungen gemäß der aktuellen Verordnung des Landes vorerst untersagt bleiben, wurde die Performance vorab aufgezeichnet und feiert im Rahmen des Museumstags ihre digitale Premiere.


Kinder und Familien kommen beim SWD Kids Award auf ihre Kosten. Die Berliner Künstler*innen Tom Früchtl und Simone Lanzenstiel rufen zum kreativen Mitmachen auf. Anders als in den vergangenen Jahren wird der SWD Kids Award nicht am selben Tag ausgelobt: Die Kunstwerke, die zu Hause bei den Teilnehmenden entstehen, werden im Herbst in der Ausstellung „HOESCH TALENTS 2020“ im Leopold-Hoesch-Museum zu sehen sein. Im Rahmen der feierlichen Eröffnung der Ausstellung werden die Mitmach-Preise des SWD Kids Award verliehen werden.
Das diesjährige Programm des Internationalen Museumstag findet ausschließlich auf den Social-Media-Plattformen Instagram und Facebook statt. 
Das Leopold-Hoesch-Museum und das Papiermuseum Düren sind am 17. Mai 2020 regulär für den Publikumsverkehr geöffnet. Wir danken den Stadtwerken Düren (SWD) für die freundliche Unterstützung.


 Digitales Programm

In der Zeit zwischen 11 und 16 Uhr gibt das Museumsteam neben dem unten aufgeführten Video-Programm auch in Posts und Stories auf Facebook und Instagram Einblicke in die Ausstellungen und Aktivitäten der Museen. Auf Facebook sind die Museen auf der gemeinsamen Seite unter @lhmpap und auf Instagram unter @leopold_hoesch_museum und @papiermuseum_dueren zu finden.
Auch unter dem Hashtag #MuseumstagDueren können Interessierte die Aktivitäten des Leopold-Hoesch-Museums und des Papiermuseums Düren verfolgen. Unter dem Hashtag #MuseenEntdecken werden alle Aktivitäten der deutschen Museen am Museumstag sichtbar.


11:00 Uhr Begrüßungsvideo mit dem Museumsteam und Direktorin Anja Dorn und Video-Aufruf zum SWD
Kids Award mit Tom Früchtl und Simone Lanzenstiel #swdKidsAward

13:00 Uhr Videopremiere Performance „Songs to dance to” mit der Sängerin Ina Hagenau, Düren, konzipiert von Jimmy Robert
#songstodanceto, #jimmyrobert

15:00 Uhr Video-Aufruf zum SWD Kids Award mit Tom Früchtl und Simone Lanzenstiel
#swdKidsAward

 

Bei Fragen zum digitalen Programm wenden Sie sich bitte an Jeannine Bruno, Leiterin Bildung & Vermittlung, unter j.bruno@dueren.de oder 02421 25-2594.

Leopold-Hoesch-Museum in Düren