Leitseite
Industriepark Niederau
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Industriepark Niederau

Das Bild zeigt ein Bild vom Industriepark Niederau“.


Der Industriepark Niederau bietet produzierenden Unternehmen sowie Start-ups und F&E-Abteilungen ein attraktives Umfeld.
Der Park ist vollständig ausgestattet, um der chemischen und verarbeitenden Industrie einen idealen Standort bis einschließlich Umweltkategorie fünf zu bieten.

Das Gelände des Industrieparks Niederau liegt im Stadtteil Niederau, direkt an der Rur, und umfasst eine Fläche von etwa 11 ha. Ende 2014 arbeiteten hier insgesamt etwa 250 Mitarbeiter in Produktion und Verwaltung von insgesamt drei chemischen Betrieben der Konsumgüterindustrie (Herstellung von Vorprodukten), dem Instandhaltungsbetrieb und dem Versorger des Industrieparks. Letzterer erzeugt mit einem Blockheizkraftwerk sowohl Strom als auch Wärme für den Park.

Abgesehen von den grundlegenden Dienstleistungen (Strom, Gas, etc.) wird Dampf auf verschiedenen Druckniveaus, entminiralisiertes Wasser und verschiedene Qualitäten von Druckluft sowie als Besonderheit gefiltertes Flusswasser als Vorprodukt angeboten.


  
 

Standort-Informationen


Gesamtfläche: 11 ha
Hallen, Büroflächen verfügbar
Entfernung zur A4: 15,7 km

 Drucken © Stadt Düren

Kontakt

WIN.DN GmbH

Am Langen Graben 1
52353 Düren

Tel +49 2421 69540 00
Fax +49 2421 69540 29
info(at)windn.de

Das Bild zeigt das Logo von Facebook.


Verfolgen Sie unsere Arbeit auf Facebook...

Ansprechpartner

Heinz Mannheims

Stellver. HGF / Leiter Stabsstelle Wirtschaftsförderung
Geschäftsbereich Flächenmanagement,
Behördenlotse und Citymarketing
Tel +49 2421 69540 10
E-Mail

Hubert Victor

Gewerbeflächenentwicklung / Stabsstelle Wirtschaftsförderung
Tel +49 2421 69540 12
E-Mail

Winfried Kranz-Pitre

Geschäftsführer WIN.DN
Geschäftsbereich Ansiedlung, Tourismus, Gründung und Innovation
Tel +49 2421 69540 20
E-Mail

Klaus Schierbaum

Ansiedlung & Immobilien
Tel +49 2421 69540 25
E-Mail