Leitseite
Weihnachtskonzert mit hundert Musikschülerinnen und –schülern
Verwaltung & Politik
Leben & Wohnen
Familie & Bildung
Wirtschaft & Handel
Kultur & Tourismus

Weihnachtskonzert mit hundert Musikschülerinnen und –schülern

Düren, den 23.12.2016

Düren. Das Weihnachtliche Konzert der Bläserensembles und des Kinderchors der Musikschule Düren in der bis auf den letzten Platz gefüllten Marienkirche war eine Einstimmung auf das Weihnachtsfest mit Pauken und Trompeten, mit besinnlichen und schwungvollen Weisen und vor allen Dingen mit hundert gut gestimmten jungen Musikern, die von Tuten und Blasen sehr viel Ahnung haben.

Die festlich geschmückte Marienkirche erlebte hundert gut gestimmte Musikschülerinnen und -schüler.

Die festlich geschmückte Marienkirche erlebte hundert gut gestimmte Musikschülerinnen und -schüler.

Das nötige musikalische Wissen und die Übung vermitteln ihnen das ganze Jahr über die Musikschullehrer, denen Musikschulleiterin Andrea Nolte einen besonderen Dank widmete. Das Konzert an sich war ein einziges Dankeschön an die Eltern und Verwandten, die den musikalischen Werdegang ihrer Kinder fördern. Diese zeigten, was sie gelernt haben, angefangen von den diversen Bläserklassen der Grundschulen über Kinderchor und Elementarblasorchester bis hin zu Jugendblasorchester und dem Symphonischen Blasorchester unter Leitung von Renold Quade, der den Abend koordinierte. Der Kinderchor, neu organisiert, um etliche Kinder erweitert und seit Mitte des Jahres unter der Leitung von Christina Schoeller, eroberte das Publikum ebenfalls im Sturm, das durch ihn darüber aufgeklärt wurde, was Frösche, Elefanten und Fische am Weihnachtsabend machen. Ganz deutlich war die Freude der kleinen Sängerinnen und Sänger, an dem, was sie tun, zu spüren.
An der Musikschule, so Andrea Nolte, lernt man nicht nur musizieren, sondern auch Selbstbewusstsein und Teamgeist –und das nicht nur zur Weihnachtszeit.

 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: Kultur

zurück zu: Pressemeldungen

 Drucken © Stadt Düren
Impressum • Kontakt

Infobrief

Abonnieren Sie hier den wöchentlichen Infobrief um keine Pressemeldung mehr zu verpassen.

Kontakt

Herr Göddertz
Dezernat Bürgermeister
- Pressestelle -
Kaiserplatz 2-4 (1. Etage)
Zimmer 116
52349 Düren

Telefon: 02421 25-2276
Telefax: 02421 25-180-2241